Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Bismarck will halbe Brücke zahlen
Lokales Lauenburg Bismarck will halbe Brücke zahlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 26.03.2018
Idylle mit erheblichen Schönheitsfehlern: Das Stauwehr (hinten in der Mitte) ist marode. Das Wasser des Mühlenteiches in Aumühle wurde abgelassen, damit kein Druck mehr auf dem Wehr lastet. Der Damm ist teilweise unterspült und auch die Brücke gilt als nicht mehr tragfähig. Folge: Die Bismarck-Mühle (links) hat weniger Gäste. Quelle: Fotos: Silke Geercken
Aumühle

„Wir sind offen für alle Ingenieure und freuen uns über Angebote “, sagt Gregor von Bismarck, Chef der Bismarck’schen Forstverwaltung: „Das Kleino...