Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Breitenfelde: Viel Spaß mit „Ritmix“
Lokales Lauenburg Breitenfelde: Viel Spaß mit „Ritmix“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 17.11.2015
Breitenfelde

Zumba ist mittlerweile weit verbreitet. Der neue Trend beim Fitness-Tanzen heißt Ritmix. „We dance in one language“ hieß es jetzt im Landhaus Rosalie (Siemers Gasthof) in Breitenfelde. Rund hundert Frauen waren gekommen, um beim Continental Day abzutanzen. Organisiert wurde der Tag von Natascha Gohl mit Unterstützung des Fitness-Studios Bodymed in Alt-Mölln. Gohl ist Trainerin im Bodymed und hat vor einigen Jahren das Fitnessformat „Ritmix“ aus Argentinien nach Deutschland geholt. Sie ist Master-Trainerin und bildet hier Trainer für dieses Format aus. Gohl: „Ritmix wird häufig in einem Atemzug mit Zumba genannt, ist aber interessanter als Zumba aufgrund der Vielfalt der Tanzstile: Dance, Disco, Latin, Reggaeton, Aerodance, Brazilian, Flamenco, Hip Hop sind die unterschiedlichen Tanzstile, die aufgegriffen werden.“ Viermal im Jahr werden in Argentinien jeweils elf neue Choreographien zusammengestellt, gefilmt und an alle Trainer weitergegeben. Zu diesen Treffen fliegt Natascha Gohl häufig nach Argentinien und ist bei der Auswahl der Musik und der Zusammenstellung der Choreographien sowie an den Filmaufzeichnungen beteiligt.

„Das Format Ritmix ist in Deutschland noch nicht so weit verbreitet, in Japan aber umso mehr“, so Gohl. Deshalb waren auch 20 japanische Trainer in Breitenfelde dabei, ebenso wie der argentinische Master-Trainer Lisandro. Die Teilnehmer hatten nicht nur viel Spaß, sondern haben auch Gutes getan: Für das Geesthachter Hospiz wurde gesammelt. Der sportliche Tag war gleichzeitig auch eine Charity-Aktion.

ge

Evangelisch-luth. Kirche

Basthorst, St. Marien: 18 Uhr Gottesdienst mit Chor Bella Musika, Pastorin Kirsten Sattler.

17.11.2015

Ratzeburg Zentraler Ansprechpartner: Mark Sauer, Telefon 04541/ 8000-114, E-Mail: sauer@ratzeburg.de Das Awo-Sozialkaufhaus Ratzeburg nimmt ...

17.11.2015

Operation des 15-jährigen Geesthachters war erfolgreich — zurzeit läuft die Reha.

17.11.2015