Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Breitenfelder spielen Theater im Möllner Quellenhof
Lokales Lauenburg Breitenfelder spielen Theater im Möllner Quellenhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:41 10.12.2019
Die Plattdeutsche Theatergruppe der VHS Breitenfelde: Vorne v. l.: Vera Dreyer, Gertrud Tupat, Liselotte Meier, Arnold Bruhn. Hinten v. l: Maria Köhn, Britta Heitmann, Thomas Meier, Ralf Jahn, Volker Solterbek. Quelle: HFR
Mölln

Die plattdeutsche Theatergruppe der Volkshochschule Breitenfelde probt derzeit ausgiebig für die Premiere ihres neuen Theaterstückes. Karten gibt es bereits jetzt im Vorverkauf. So können sie auch als Geschenk unter dem Weihnachtsbaum landen. Das heitere Stück heißt „Opstand int Huus Aventsün“.

„Die Mitgloieder unserer Theatergruppe sind zwischen 40 und Mitte 70“, berichtet Gertrud Tupat. Zwölf bis 15 Mitglieder hat das Ensemble zur Zeit. “Das proben macht sehr viel Spaß. Wir sind eine tolle Truppe,“, so Tupat. Zu den Vorstellungen kämen sogar Leute aus Hamburg und Stormarn, sagt sie. Fünf Vorstellungen sind geplant. Im Quellenhof kann wahlweise gegessen werden. Die Vorstellungen dauern etwa zwei Stunden. Premiere ist am 7. Februar um 19.30. Weitere Termine sind Sonnabend, 8. Februar um 19.30 Uhr, Sonntag, 9. Februar um 16 Uhr, Sonnabend, 15. Februar um 19.30 Uhr sowie Sonntag, 16. Februar um 16 Uhr. Einlass ist jeweils eineinhalb Stunden vorher. Gespielt wird im Quellenhof in Mölln. Eintrittskarten kosten 7 Euro. Karten für das Stück können unter Telefon 04542/5642 oder per E-Mail an platt@theater-breitenfelde.de bestellt werden.

Von Florian Grombein

Ein Discounter in unmittelbarer Nähe verschattet die Südterrasse eines Möllners. Der Hausbesitzer verpasste einen Einspruch in der Bauleitplanung, der Bauherr aber sagt: Es gibt kein Recht auf Sonne.

10.12.2019

Das ging gerade noch einmal gut: Vermutlich unachtsam weggeworfene Zigarettenkippen haben im „Sparstrumpf“ in Geesthacht einen Brand ausgelöst. Zum Glück griffen die Flammen nicht um sich.

10.12.2019

200 Besucher hörten Vergnügliches und Besinnliches bei der vorweihnachtliche Lesung mit Björn Engholm in St. Marien Basthorst

09.12.2019