Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Buhck Gruppe beteiligt sich an Freisler Containerdienst in Hamburg
Lokales Lauenburg Buhck Gruppe beteiligt sich an Freisler Containerdienst in Hamburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 21.08.2019
Geschäftsführer Dr. Henner Buhck, Thomas Buhck. Quelle: hfr
Anzeige
Wentorf/Hmb.

Wie beide Unternehmen mitteilen, hat man sich nach einer bereits langjährigen guten Zusammenarbeit nun darauf verständigt, die Kooperation weiter zu intensivieren. „Mit einem starken, mittelständisch denkendem Partner wie der Buhck Gruppe an unserer Seite sehen wir uns bestens für die Zukunft in einem immer schwierigeren Marktumfeld gerüstet. Wir konnten bereits in den letzten Jahren sehr gute Erfahrungen mit der Zusammenarbeit sammeln, daher war der weitere Schritt zu einer Beteiligung nur folgerichtig“, begründet der geschäftsführende Gesellschafter der Freisler Containerdienst GmbH & Co. KG, Markus Freisler, seine Entscheidung.

Freisler Containerdienst soll selbstständig bleiben

Auch die geschäftsführenden Gesellschafter der Buhck Gruppe, Thomas Buhck und Dr. Henner Buhck, freuen sich sehr über die neue Beteiligung: „Mit dem kerngesunden und breit aufgestellten Entsorgungsunternehmen Freisler erweitern wir unsere Fuhrpark- und Verarbeitungskapazitäten in unserer Kernregion Hamburg erheblich. Wir freuen uns, mit Herrn Freisler einen weiteren mittelständisch ausgerichteten Unternehmer in unserer Gruppe dabei zu haben.“ Die neuen Gesellschafter betonen, dass der Freisler Containerdienst auch langfristig seine Eigenständigkeit behalten werde, dabei jedoch auf die umfassenden Entsorgungs- und Dienstleistungsmöglichkeiten der Buhck Gruppe zurückgreifen könne. Genauso sei es in der Vergangenheit bereits mit anderen Unternehmen der Gruppe gehandhabt worden, der inzwischen insgesamt 31 Firmen aus der Region Hamburg und Schleswig-Holstein angehören.

Anzeige

Buhck Gruppe hat 900 Mitarbeiter

Die Buhck Gruppe ist einer der größten Umweltdienstleister in Norddeutschland. Mit etwa 900 Mitarbeitern erwirtschaftete sie im Jahr 2018 einen Umsatz von rund 130 Millionen Euro. Die Gruppe ist in den Geschäftsfeldern Abfallverwertung, Rohr- & Kanalservice und Beratungsdienstleistungen aktiv. Ihre 31 Unternehmen verteilen sich auf sechzehn Standorte in Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen. Die Brüder Dr. Henner Buhck und Thomas Buhck leiten das 1899 in Hamburg-Bergedorf gegründete Familienunternehmen bereits in der vierten Generation.

Von ln