Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Chemie-Unterricht: 16-Jähriger bei Stichflamme schwer verletzt
Lokales Lauenburg Chemie-Unterricht: 16-Jähriger bei Stichflamme schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:10 28.03.2017
Der Schüler verletzte sich bei einer Stichflamme in einem Experiment und wurde von dem alarmierten Rettungsdienst und einem Notarzt versorgt und in ein Hamburger Krankenhaus gebracht.
Der Schüler verletzte sich bei einer Stichflamme in einem Experiment und wurde von dem alarmierten Rettungsdienst und einem Notarzt versorgt und in ein Hamburger Krankenhaus gebracht. Quelle: Symbolbild LN-Archiv
Lauenburg

Danach war es bei einem Experiment im Unterricht einer neunten Klasse gegen 13.10 Uhr zu einer Stichflamme gekommen. Eine brennende Flüssigkeit hat na...