Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Dem DRK-Rettungsdienst im Lauenburgischen drohen hohe Verluste
Lokales Lauenburg Dem DRK-Rettungsdienst im Lauenburgischen drohen hohe Verluste
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:48 17.04.2020
Dieser Rettungswagen des DRK Rettungsdienstes ist zum Infektions-Krankentransportwagen (I-KTW) umgesrüstet worden und soll jetzt vor allem Corona-Patienten transportieren.
Dieser Rettungswagen des DRK Rettungsdienstes ist zum Infektions-Krankentransportwagen (I-KTW) umgesrüstet worden und soll jetzt vor allem Corona-Patienten transportieren. Quelle: Holger Marohn
Ratzeburg

Etwa 31 700 Einsätze fahren die Rettungswagen im Kreis Herzogtum Lauenburg im Jahr. Neben 16 400 Notfalleinsätzen gehören dazu im vergangenen Jahr auc...

17.04.2020
Corona / Herzogtum Lauenburg - Ratzeburger schreiben Abitur in der Sporthalle
17.04.2020