Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Das Schaalsee Open Air ist wieder da
Lokales Lauenburg Das Schaalsee Open Air ist wieder da
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:28 30.07.2019
Die Helfer freuen sich auf die Arbeit. Quelle: HFR
Streley/Seedorf

Sommer, Sonne, Schaalsee Open Air. Auch in ihrem vierten Jahr möchte die Schaalsee Landjugend am 10. August das Schaalsee Open Air mit euch feiern. Es war nicht schwer die Mitglieder dafür zu begeistern, nachdem das letzte Jahr ein voller Erfolg war. Das Feld zwischen Sterley und Seedorf wird auch diesmal von Lars Ulrich für die Veranstaltung zur Verfügung gestellt.

Ab 21 Uhr geht es los

„Natürlich wird es viel Arbeit sein“, so Nikolai Arndt, der erste Vorsitzende der Landjugend, „aber wir werden wieder mit vielen Helfern aus der Landjugend dafür sorgen, dass alle einen schönen Abend haben“. Mit der Unterstützung von Jonathan Sing (DJ Jona) von „Motion Events“ wird die Landjugend auch in diesem Jahr das Fest auf die Beine stellen. „Die Mitglieder sind sehr wichtig“, so Lea Ulrich, die erste Vorsitzende der Gruppe. „Der Zusammenhalt ist in den letzten Monaten gestärkt worden und das nutzen wir, um das Schaalsee Open Air möglich zu machen. Wir sind stolz zu sehen wie groß die Begeisterung innerhalb der Gruppe ist. Das können wir dann auch hoffentlich nach außen tragen“.

Unsere Pforten sind ab 21 Uhr für jeden geöffnet, der Eintritt beträgt 7 Euro, mit Laju-Card 5 Euro. Musik kommt wie auch im letzten Jahr vom regional bekannten „DJ Hasi“. Die Grillstation wird von den Freiwilligen Feuerwehren Sterley und Seedorf betrieben. Wir freuen uns euch alle am 10. August herzlich willkommen zu heißen.

HFR

Christine Gebauer aus Timmendorfer Strand lädt wieder zum munteren Talk mit viel Musik zugunsten des Kinderhospiz Sternenbrücke ein.

30.07.2019

Bei Schwarzenbek stießen am Dienstagabend ein Skoda und ein Audi zusammen. Der Audifahrer war aus ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn geraten.

30.07.2019

Nach dem KulturSommer am Kanal: Die Stiftung Herzogtum Lauenburg präsentiert das Programm des zweiten Halbjahrs 2019.

30.07.2019