Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Das „wilde Herzogtum“ lädt Genießer ein
Lokales Lauenburg Das „wilde Herzogtum“ lädt Genießer ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 21.10.2014
Ratzeburg

Noch bis zum 16. November geht die Initiative „Das wilde Herzogtum“ des Kreisverbands des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands. Sie soll Restaurantbesuchern auf einen „wilden Geschmack“ bringen. Rund 20 Restaurants haben sich unter dem Motto „Wir sind dabei“ zusammen getan, um schmackhafte Gerichte zu kredenzen. Jeder Betrieb bietet mindestens zwei Wildgerichte an, die teilweise eigens für diese Aktion kreiert worden sind. Mittels einer Stempelkarte, die in jedem Restaurant erhältlich ist, können die Gäste an einem Gewinnspiel teilnehmen. Den fleißigen Genießern winkt bei fünf Besuchen in den Restaurants während des Aktionszeitraumes als Hauptpreis ein Wertgutschein in Höhe von 40 Euro. Teilnehmer: Gasthof Basedau, Lütau - Schröders Hotel, Schwarzenbek - Landhaus Hartz, Gudow - Ohlrogges Gasthof, Büchen - Fürst Bismarck Mühle, Aumühle - Restaurant am Bach, Nusse - Zum Fabelhaften Hirschen, Groß Grönau - Forsthaus Friedrichsruh - Seehotel Schwanenhof, Mölln - Restaurant Zum Fuchsbau, Sterley - Farchauer Mühle, Farchau - Gaststätte H. Heitmann, Wotersen - Quellenhof, Mölln - Der Seehof, Ratzeburg - Gaststätte am Drüsen, Lehmrade - Gutshaus Grambek - Landgasthof Meincke, Kehrsen - Waldhof auf Herrenland, Mölln - Weißes Ross, Mölln - Hotel Waldesruh am See, Aumühle.

LN

Straßenarbeiter müssen sich sputen. Unerbetene Regenschauer können für Verzögerungen sorgen.

21.10.2014

„Gemeinsamkeiten finden, Unterschiede feiern“ war das Motto der Interkulturellen Wochen. Das Diakonische Werk Herzogtum Lauenburg war Initiator eines vielfältiges Programms, das gut besucht wurde.

21.10.2014

Morgen ist es wieder soweit. Dann können alle, die Lust zum Stöbern und Einkaufen verspüren, ohne Zeitdruck die Möllner Geschäfte durchkämmen.

21.10.2014