Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Duo „Sing Your Soul“ präsentiert Klezmermusik
Lokales Lauenburg Duo „Sing Your Soul“ präsentiert Klezmermusik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:25 24.01.2020
Duo "Sing Your Soul": Ulrich Lehna und Meike Salzmann Quelle: Ralf Salzmann/hfr
Anzeige
Lauenburg

Bereits zum zweiten Mal gestaltet das international erfolgreiche Duo „Sing Your Soul“ mit Ulrich Lehna (diverse Klarinetten) und Meike Salzmann (Konzertakkordeon) am Sonntag, 26. Januar, um 17 Uhr in der Maria-Magdalenen-Kirche zu Lauenburg ein Konzert als musikalische Andacht anlässlich des Gedenktages an die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz.

Klezmermusik ist heute nicht mehr nur Traditionsmusik, die zu Hochzeiten gespielt wurde, sondern nicht erst seit Giora Feidman ein Lebensgefühl zwischen Melancholie und Zuversicht.

Anzeige

Eine zufällige Begegnung im Internet entwickelte sich zu einer tiefen Freundschaft des Klezmerkomponisten Jerry Sperling, der in New Jersey lebt, mit dem Duo „Sing Your Soul“, das er selbst als „my favourite Duo“ bezeichnet. Der mittlerweile 90-jährige Senior ist noch sehr aktiv. So leitet er ein Mandolinenensemble, das er gerade auf mehrere Konzerte vorbereitet und arbeitet an der Vollendung seines Weihnachtsmusicals „Little Star“.

In einem tiefergehenden Emailaustausch kristallisierte sich die Seelenverwandtschaft der Musiker heraus. Jerry Sperling spielte in seiner Jugend leidenschaftlich Akkordeon und Gitarre bis ihn später ein Berufsunfall aus seinem Job als Fahrstuhlmechaniker katapultierte und er sich - eine göttliche Fügung - ganz der Musik widmete.

Jerry Sperling beschäftigt sich in seinen Kompositionen immer wieder mit biblischen Themen, wie dem Auszug der Juden aus Ägypten, als Moses das Wasser teilte, oder Geschichten über die heilige Mirja.

Für das Duo „Sing Your Soul“ komponierte Jerry Sperling bereits mehrere Stücke, die auf dem Konzert erklingen werden. Mit Giora Feidman ist das Duo bereits mehrere Male persönlich zusammengetroffen. So muszierte es neben ihm auf dem „World Music Festival“ in Innsbruck sowie beim „World Clarinet Festival“ in Oostende.

Das Duo ist in ganz Deutschland erfolgreich: Höhepunkte 2019 waren Konzerte in der Schlosskirche Meersburg, der St. Nikolaus-Kirche in Murnau am Staffelsee, in Osnabrück, Bückeburg, Winsen, Kassel, die Kerzenscheinkonzerte in Villingen-Schwenningen und Amelinghausen sowie ein Konzert in der ehemaligen Synagoge Bad Neuenahr-Ahrweiler.

Der Eintritt zum Konzert ist frei, um Kollekte für Musiker und Kirche wird gebeten.

Von LB

24.01.2020
24.01.2020