Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Mann stirbt bei schwerem Unfall – zwei Mitfahrer schwer verletzt
Lokales Lauenburg Mann stirbt bei schwerem Unfall – zwei Mitfahrer schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:12 26.06.2019
Schwerer Unfall mit einem Toten und zwei Schwerverletzten bei Büchen. Quelle: Timo Jann
Büchen/Gudow

Nach Einschätzung der Polizei war der allein am Unfall beteiligte Mercedes von Büchen-Dorf in Fahrtrichtung Gudow unterwegs. In einer leichten Linkskurve kam der 27 Jahre alte Fahrer mit seinem Wagen nach rechts von der Straße ab und geriet in den angrenzenden Wald. Dort prallte das Auto gegen mehrere Bäume. Die komplette Fahrerseite blieb an einem Baum hängen.

Autofahrer leisteten Erste Hilfe

Ein zufällig vorbeikommender Arzt und weitere Autofahrer stoppten und leisteten Erste Hilfe. Das alarmierte Notarztteam konnte bei dem Fahrer jedoch nur noch den Tod feststellen. Die beiden 23 und 24 Jahre alten Beifahrer wurden mit schweren Verletzungen vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Am Dienstagabend gab es einen schweren Unfall bei Büchen. Für den Fahrer kam die Hilfe zu spät, zwei Mitfahrer wurden schwer verletzt.

Die Straße musste für die Rettungs- und Aufräumarbeiten mehrere Stunden voll gesperrt werden.

Seelsorger betreut Einsatzkräfte

Feuerwehrleute, die sich am Abend gerade auf einer Funkübung befanden, unterstützten die Rettungsarbeiten ebenfalls. Anschließend mussten einige Kameraden von Helfern der Einsatznachsorge betreut werden. Erst vor drei Wochen hatte es ganz in der Nähe einen tödlichen Unfall gegeben.

Timo Jann

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Insgesamt 35 frisch ausgebildete Feuerwehrmänner- und frauen, haben im Amt Sandesneben-Nusse die Abschlussprüfung 2019 bestanden.

25.06.2019

Am 30. Juni 2019 öffnen Künstler von 13 bis 18 Uhr ihre Ateliers in Buchholz. Zu sehen sind Malerei (Aquarelle, Rost -u. Pigmentbilder, Collagen, Materialbilder, Freie Malerei, Aqua Art) , Skulpturen aus Holz und Stein, Installationen aus Treibholz sowie Schmuck.

25.06.2019

Die fußballspielenden Lehrer der Lauenburgischen Gelehrtenschule Ratzeburg gewannen am letzten Sonnabend vor den Sommerferien bei den Landesmeisterschaften der Lehrerkollegien in Norderstedt.

25.06.2019