Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Einmal mehr verzaubert Vicky ihre Gäste in Basthorst
Lokales Lauenburg Einmal mehr verzaubert Vicky ihre Gäste in Basthorst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 28.11.2015
Stimmungsvoller Auftritt der „einheimischen Griechin“ Vicky Leandros in der Marien-Kirche zu Basthorst.
Basthorst

Holzscheite in den Feuerkörben brennen, der Duft von Glühwein und Bratwurst liegt in der Luft. Der Betrieb auf dem Weihnachtsmarkt auf Gut Basthorst ist eigentlich schon zu Ende. Jetzt drängen die ersten Gäste bereits in die Marien-Kirche gleich neben dem Gutsgelände. Sie wollen zum Konzert von Weltstar Vicky Leandros, die viele Jahre auch Gutsherrin und Ehefrau von Enno Baron von Ruffin in Basthorst war. Bevor es allerdings in der Kirche losgeht, spielen Musiker in Weihnachtsmannkostümen Weihnachtslieder vor der Kirche.

Längst sind alle Tickets verkauft, an der Abendkasse gibt es keine Karten mehr. Die Kirche ist schon eine halbe Stunde vor Konzertbeginn voll besetzt. Pünktlich geht es dann endlich los.

Im schwarzen Abendkleid betritt Vicky die Kirche, nachdem Enno Baron von Ruffin die Gäste begrüßt hat. Strahlend schön und mit merklich viel Spaß singt Vicky im ersten Konzertteil einige ihrer großen Hits, aber auch neue Songs aus dem aktuellen Album.

Unterbrochen wird das Konzert wie in jedem Jahr durch eine Auktion, bei der Tannenbäume von Prominenten und Bilder von Udo Lindenberg für den guten Zweck versteigert werden.

Udo Lindenberg, Blödelbarde Otto Waalkes, Schauspielerin Maike Bollow, Vicky Leandros, Mietwagen-Lady Regine Sixxt und „Hausmeister Rudi“ vom TV Sender Hamburg 1 hatten die Bäume geschmückt.

Auktionator Josef Weber versucht, möglichst viel Geld für den guten Zweck zusammen zu kriegen. Insgesamt kommen bei der Auktion fast 25000 Euro für „Ein Herz für Kinder“ und einige kleinere karitative Zwecke zusammen. Oben drauf kommen noch die Eintrittsgelder, deren genaue Höhe bei Redaktionsschluss noch nicht feststeht. Die Bäume werden alle in Kinderheime und Kinderkrankenhäuser gehen, macht Enno Baron von Ruffin deutlich. Dann gibt‘s den zweiten Teil des Konzertes. Der ist zwar kürzer als der erste Teil, aber jetzt verzaubert Vicky mit ihrer wunderschönen Stimme die Zuhörer in der bis auf den letzten Platz gefüllten Marienkirche zu Basthorst mit den bekanntesten Weihnachtsliedern. Und wieder gibt es am Ende tosenden Applaus. Kein Wunder, dass Vicky wohl auch im kommenden Jahr wieder für den guten Zweck ein weihnachtliches Konzert in Basthorst geben wird.

jeb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rechtzeitig bevor am morgigen Montag der Weltklimagipfel in Paris beginnt, machen Bündnis 90/Die Grünen aufmerksam auf die Bedeutung dieses (über-)lebenswichtigen Kongresses.

28.11.2015

Heimatbund stellte Infoschild am Parkplatz mit Blick auf Ratzeburger Dom auf.

28.11.2015

Einrichtung einer neuen Linie sollte die zu langen Wartzeiten zwischen Ankunft der Busse und Abfahrt der Züge vermeiden — Politik sind die Kosten von 70000 Euro zu hoch.

30.11.2015