Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg FDP für freieren Welthandel
Lokales Lauenburg FDP für freieren Welthandel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 22.10.2014
Ratzeburg

Der Landtagsabgeordnete und FDP-Kreisvorsitzende Christopher Vogt hält den lauenburgischen Grünen vor, sich an einer destruktiven Kampagne gegen das geplante Freihandelsabkommen (TTIP) zwischen der EU und USA/Kanada zu beteiligen. Vom FDP-Kreisverband sei das mit Bedauern zur Kenntnis genommen worden. „Es ist ja völlig in Ordnung, die Verhandlungen sehr kritisch zu begleiten und hohe Standards sowie mehr Transparenz einzufordern. Das machen wir auch. Was wir jedoch für sehr bedenklich halten, ist die ausgesprochen oberflächliche Betrachtungsweise, die in eine pauschale Ablehnung des Freihandels mündet“, stellte Vogt fest. Die Abkommen würden gerade nicht zu einer Herabsetzung der Standards in Europa führen, sondern vielmehr zu einer Anhebung der Standards weltweit.

LN

„Während Vattenfall Milliarden vom Steuerzahler für den Schrottmeiler Krümmel erklagen will, stimmen die Abgeordneten der Großen Koalition für die Subventionierung eines britischen AKW-Projekts.

22.10.2014

Dr. Nina Scheer (SPD) bekennt sich als Atomkraftgegnerin: „Atomenergienutzung ist wegen ihrer unbeherrschbaren Risiken und Folgelasten weder zukunftsfähig noch verantwortbar.

22.10.2014

Die Bundesregierung fordert in ihrem Internetauftritt: „Die Jahre 2014 und 2015 bieten mehrere Anlässe, der wichtigsten Ereignisse des 20.

22.10.2014