Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Feuerwehrleute erlangen Sportabzeichen
Lokales Lauenburg Feuerwehrleute erlangen Sportabzeichen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:10 14.01.2015
Kittlitz

Der letzte Übungsdienst des Jahres 2014 hatte für sieben Kittlitzer Feuerwehrleute besondere Bedeutung. Sie erhielten vom Sportabzeichenprüfer Detlef Rodust die Urkunden für die Erlangung des Sportabzeichens im ablaufenden Jahr. Bereits seit mehreren Jahren machen die Feuerwehrleute aus Kittlitz das Deutsche Sportabzeichen des Deutschen olympischen Sportbundes. Es ist die höchste sportliche Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsportes. Das Deutsche Sportabzeichen ist eine sportliche Vielseitigkeitsprüfung für jedermann. Innerhalb eines Jahres sind in den vier Sportdisziplinen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination Prüfungen abzulegen, wobei die jeweiligen Leistungen sich altersgemäß staffeln. Das goldene Sportabzeichen errangen Ralf Pulwitt (zum sechsten Mal), Detlef Riehn (zum siebten Mal), Klaus Richter und Ralf Carstensen (jeweils zum fünften Mal). Das silberne Benjamin Engert (zum zweiten Mal), Henning Riehn und Wilfried Wiencke (jeweils zum ersten Mal).

LN

Zahl schwerbehinderter Arbeitsloser in Kreisen Herzogtum Lauenburg und Stormarn steigt — aber Firmen zahlen lieber Ausgleichsabgabe, statt diese einzustellen.

14.01.2015

Die Dipl. Ernährungswissenschaftlerin Renate Frank erklärt am Donnerstag, 22. Januar, um 9.30 Uhr im Landgasthof Lüchau in Müssen, wie einfache Ernährungsmaßnahmen ...

14.01.2015

Das Jugendzentrum Korona in Schwarzenbek bietet seinen Besuchern ein reichhaltiges Angebot.

14.01.2015