Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Freie Fahrt zwischen Schretstaken und Mühlenrade
Lokales Lauenburg Freie Fahrt zwischen Schretstaken und Mühlenrade
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 11.07.2017
Anzeige
Mühlenrade

Eigentlich hätte die Kreisstraße 8 zwischen Mühlenrade und Groß Schretstaken viel früher freigegeben werden können. Nach umfangreichen Sanierungsarbeiten sah sie laut Erich Püst, Bürgermeister aus Groß Schretstaken, bereits vor über einer Woche völlig fertig aus.

„Warum sie nicht freigegeben wurde, weiß ich allerdings nicht. Ich habe reichlich Anrufe von Anwohnern bekommen“, so Püst. Auf Anfrage des Bürgermeister hieß es dann, Schuld für die Verzögerung sei Starkregen. Der neue Eröffnungstermin wurde auf vergangenen Freitag verschoben. Doch auch da wurde es nichts. Anwohner mussten große Umwege in Kauf nehmen auf dem Weg zur Arbeit oder zum Einkaufen.

Anzeige

Auch Landwirte litten unter der Sperrung. Eine Umleitung über Koberg, Breitenfelde und Talkau wurde eingerichtet. Seit gestern Abend nun ist die Sperrung aufgehoben (Foto). „Es gab witterungsbedingte Verzögerungen“, erklärt auch Kreissprecher Tobias Frohnert. Die Straße wurde teilweise grundlegend erneuert und bis zu 50 Zentimeter abgefräst. TEXT UND FOTO: FLORIAN GROMBEIN

LN