Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Freudige Gesichter bei den Gewinnern
Lokales Lauenburg Freudige Gesichter bei den Gewinnern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:39 21.12.2018
Freuen sich über die Gewinne beim großen LN-Weihnachtsrätsel: Ursula Sörensen, Karin Röhrs, Petra Böning (für Tochter Nina), Heidi Luckmann, Gundula Grot, Elfriede Ehlers und Bianca Hermesdorf (mit Söhnen Leo und Vincent für ihren Mann Roger). Quelle: Matthias Wiemer
Mölln

Große Freunde bei den Gewinnern, das genaue Hinschauen und richtige Zählen hat sich für sie gelohnt. Die Gewinner, es sind überwiegend weibliche Teilnehmer des Weihnachts-Preisrätsels, haben sich zwei Tage vor dem 4. Advent ihre Preis-Gutscheine bei den LN in Mölln abgeholt und freuen sich über ein unerwartetes Extra zum Fest.

Ursula Sörensen, Karin Röhrs, Nina Böning, Heidi Luckmann, Gundula Grot, Elfriede Ehlers und Roger Hermesdorf hatten das richtige Ergebnis eingesandt und wurden als Gewinner ausgelost. Es galt, in der LN-Rätsel-Sonderausgabe „Adventszauber Lauenburg“ Kugeln zu finden, kleine verstecke blaue Kugeln mit einer roten Zipfelmütze – 33 davon waren in dieser LN-Beilage versteckt. Mancher musste mehrmals zählen, bevor der sein Ergebnis einsandte.

Die Gewinner freuen sich nun über Preise bei Firmen des lauenburgischen Handels und der Gastronomie im Wert von 200 bis 50 Euro. Herzlichen Glückwunsch und frohes Fest!

LN

Wenn Du so krank bist, dass eine Versorgung in den eigenen vier Wänden unmöglich ist – was bleibt dann noch? Das Hospiz! Das Geesthachter Auxilium ist so ein Ort der liebevollen Begleitung.

21.12.2018
Lauenburg Lions Club präsentiert Simon & Garfunkel-Cover - Benefizkonzert für Pflegeeltern

Am 18. Januar tritt die Band „Feelin’Groovy“ in der Aula der Lauenburgischen-Gelehrtenschule in Ratzeburg auf.

20.12.2018

Blutiger Übergriff in Mölln: Wie jetzt bekannt wurde, ist am Sonnabend, 15. Dezember, ein 38-jähriger Mann in seiner Wohnung von einem 31-jährigen Tatverdächtigen mit Messer und Hammer angegriffen worden.

20.12.2018