Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg 183 Todesopfer: Ausstellung in Mölln zu rechter Gewalt
Lokales Lauenburg

Gedenken an Brandanschläge: Ausstellung in Mölln zu rechter Gewalt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:09 16.11.2020
Der Bundestagsabgeordnete Konstantin von Notz und der Landtagsabgeordnete Burkhard Peters (beide Bündnis 90/ die Grünen) diskutieren über die Ausstellung am Möllner Schulberg. Sie zeigt 183 Todesopfer rechter Gewalt seit 1990. Quelle: Florian Grombein
Mölln

Auch in diesem Jahr wird des wohl schlimmsten Kapitels der Möllner Geschichte nach dem Zweiten Weltkrieg gedacht. Vor 29 Jahren fielen drei Möllneri...