Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Gedenkstein für Zwangsarbeiter findet nach zehn Jahren einen Platz in Schwarzenbek
Lokales Lauenburg

Gedenkstein in Schwarzenbek erinnert an Zwangsarbeiter

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:01 12.05.2021
Nach zehn Jahren Beratung konnte das Mahnmal am Dienstag eingeweiht werden. Von links: Ingolf Breese (Heimatbund), Bürgervorsteher Rüdiger Jekubik, Bürgermeister Norbert Lütjens, Pastor Andreas Schöer.
Nach zehn Jahren Beratung konnte das Mahnmal am Dienstag eingeweiht werden. Von links: Ingolf Breese (Heimatbund), Bürgervorsteher Rüdiger Jekubik, Bürgermeister Norbert Lütjens, Pastor Andreas Schöer. Quelle: Silke Geercken
Schwarzenbek

Was lange währt, wird endlich gut. Das gilt auch für das Mahnmal, das an die rund 2000 Zwangsarbeiter im Zweiten Weltkrieg erinnern soll, die in Schwa...