Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Geesthacht kämpft mit Blutbären gegen das Jakobskreuzkraut
Lokales Lauenburg

Geesthacht kämpft mit Blutbären gegen das Jakobskreuzkraut

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:14 29.07.2021
Die Raupen des Blutbären-Schmetterlings (Tyria jacobaeae) werden auf einer Blute des Jakobs-Kreuzkraut ausgesetzt. Die Schmetterlingsraupen fressen das Jakobs-Kreuzkraut.
Die Raupen des Blutbären-Schmetterlings (Tyria jacobaeae) werden auf einer Blute des Jakobs-Kreuzkraut ausgesetzt. Die Schmetterlingsraupen fressen das Jakobs-Kreuzkraut. Quelle: Agentur 54°
Geesthacht

„Wir haben drei Kartons mit Blutbär-Raupen auf der Schleuseninsel ausgesetzt“, sagt Ulrike Stüber vom Fachdienst Umwelt des Geesthachter Rathauses. Do...