Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Gewinnsparer: Feierliche Übergabe fällt aus
Lokales Lauenburg

Gewinnsparer: Feierliche Übergabe fällt aus

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:30 23.07.2020
Mit Abstand stolz auf die hohe Spendensumme in Höhe von 27 322 Eur: Die Vorstandsmitglieder der Raiffeisenbank eG Lauenburg/Elbe Jens Pape (l.) und Thomas Göthling. Quelle: hfr
Anzeige
Lauenburg

Um die Ansteckungsgefahr so gering wie möglich zu halten, hat das Team der Raiffeisenbank eG Lauenburg beschlossen, die feierliche Übergabe abzusagen. Vorstandsmitglieder Thomas Göthling und Jens Pape präsentierten dennoch stolz die zusammengekommene Summe in Höhe von 27 322 Euro. Davon gingen gut 12 411 Euro an soziale Einrichtungen und Vereine in Schleswig-Holstein und 14 911 Euro nach Mecklenburg-Vorpommern.

In Schleswig-Holstein ist das Geld unter anderem an die Ruder Gesellschaft Lauenburg e. V., die Lauenburger Sport Vereinigung e. V., die Eisenbahnfreunde Schwarzenbek e. V. sowie an die Freiwillige Feuerwehr Fitzen gegangen.

Anzeige

Das VR-Gewinnsparen ist eine Lotterie, die Sparfüchsen die Chance bietet, zu sparen und dabei gleichzeitig Gutes zu tun. Ein Los kostet monatlich 6 Euro. Davon werden 4,50 Euro gespart – und 1,50 Euro kommen in einen Topf für Gewinne und Spenden.

Jeden Monat hat der Gewinnsparer dann die Chance auf einen Geldgewinn von bis zu 2.500 Euro. Darüber hinaus werden quartalsweise Autos, Reisen und Sachgewinne verlost.

Von LN