Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Neue Wanderkarte mit 22 Tourenvorschlägen
Lokales Lauenburg Neue Wanderkarte mit 22 Tourenvorschlägen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:13 30.10.2019
HLMS-Geschäftsführer Günter Schmidt und seine Mitarbeiterin Natascha Pätzold präsentieren die neue kostenlose Wanderkarte der HLMS für den Kreis Herzogtum Lauenburg. Quelle: Joachim Strunk
Ratzeburg

„Haben Sie auch was zum Wandern?“ – Das ist ein oft gehörter Satz in den Tourist-Infos in Mölln, Ratzeburg und den Städten im Südkreis als auch auf Messen oder am Telefon. Die Natur aktiv zu erkunden liegt im Trend, zumal sich das Herzogtum Lauenburg mit seiner vielfältigen Natur bestens zu Fuß erkunden lässt. Seen, Wälder und die Elbe sind die Kulisse schöner Wanderungen.

Diese Nachfrage hat die HLMS zum Anlass genommen, gemeinsam mit den Städten Ratzeburg, Mölln, Lauenburg und Geesthacht, mit dem Amt Büchen, der Stecknitz-Region sowie erstmals auch dem Sachsenwald eine kreisweite Wanderkarte zu produzieren. Sie kommt im gleichen Erscheinungsbild wie die beliebte „Radkarte“ daher, die im April dieses Jahres herausgegeben wurde.

Stecknitz, Jakobs- und Eisvogelweg

Unter den 22 Wanderwegen zwischen fünf und 27 Kilometern Länge befinden sich 20 Rundwege sowie zwei Streckenwege entlang des Hohen Elbufers und der „Via Scandinavica“, dem Jakobsweg. So lässt es sich auf den Spuren der Stecknitzfahrer rund um Berkenthin wandern, der Eisvogelweg entführt Wanderer in das Billetal des Sachsenwaldes. Auf wunderschönen Wegen lassen sich auch das eiszeitliche Hellbachtal bei Mölln, das Salemer Moor, der Ratzeburger See oder die Werder des Schaalsees erkunden.

Die Tourenverläufe sind auf der Karte im Maßstab 1:75 000 verzeichnet. Darüber hinaus gibt es eine Routenbeschreibung, ein Höhenprofil, Tipps für die Einkehr sowie Anfahrt mit dem ÖPNV und Parkmöglichkeiten. Ein QR-Code verlinkt auf die weiterführenden ausführlichen Informationen im Internet.

Die neue „Wanderkarte“ ist kostenlos bei der HLMS erhältlich: Online zu bestellen auf www.herzogtum-lauenburg.de/service-hlms, per Mail unter info@hlms.de sowie telefonisch unter Tel. 045 42-85 68 60. Darüber hinaus halten auch die Tourist-Informationen Ratzeburg, Mölln, Lauenburg und Geesthacht die Karte für ihre Gäste bereit.

Von unk

Tausende Interaktionen auf Facebook: Das Thema Kita-Not wurde bei Facebook engagiert diskutiert. Sozialministerium teilt Schätzungen des Landeselternbeirates zum Platzbedarf nicht.

29.10.2019

In der Hoffnung auf olympisches Edelmetall: Der Bund fördert die Modernisierung der Ratzeburger Ruderakademie mit 4,3 Millionen Euro

29.10.2019

Vor zwei Jahren sorgte der „frühe“ Tannenbaum für Gesprächsstoff. Auch in Kirchenkreisen wurde lebhaft diskutiert. In diesem Jahr ist der Ratzeburger Weihnachtsbaum bereits im Oktober sichtbar.

29.10.2019