Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Hier flackern am Sonnabend wieder die Osterfeuer im Kreis
Lokales Lauenburg Hier flackern am Sonnabend wieder die Osterfeuer im Kreis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:43 28.03.2018
Ratzeburg

Büchen: Das allererste Osterfeuer findet in diesem Jahr in Büchen statt. Und zwar nicht, wie in allen anderen Orten, erst am Sonnabend, 31. März. Sondern hier geht es schon am heutigen Gründonnerstag los. Wie schon in den vergangenen Jahren lädt der „Förderverein zur Unterstützung schwersterkrankter und behinderter Kinder e.V.“, vertreten durch den Motorradclub „No Limit“, dazu ein. Um 17 Uhr starten die jüngsten Festbesucher mit dem Ostereiersammeln. Das Osterfeuer selbst beginnt um 19 und endet um 23 Uhr und wird ausschließlich mit Holzpaletten von der Firma Heilmann AG bestückt. Für das leibliche Wohl zu fairen Preisen ist natürlich auch gesorgt. Wichtiger Hinweis: An Jugendliche wird kein Alkohol ausgeschenkt, auch das Mitbringen und der Verzehr eigener (alkoholischer) Getränke ist nicht gestattet. Der gesamte Erlös der Veranstaltung kommt wie stets dem Förderverein zu Gute.

Lauenburg: Das alljährliche Osterfeuer der Feuerwehr in Lauenburg an der Elbe findet am kommenden Sonnabend auf der Wiese bei Famila statt. Beginn ist um 19 Uhr. Auch die Ruder-Gesellschaft Lauenburg veranstaltet ein Osterfeuer und lädt um 19 Uhr auf den Buhnen vor dem Bootshaus am Kuhgrund 6 ein. Wer noch Baumschnitt aus dem Garten hat, kann diesen am Morgen bis 10 Uhr anliefern.

Schönberg: Ein Garant für gute Laune verspricht am Ostersonnabend ab 19 Uhr auch das traditionelle Osterfeuer auf dem Kornbodengelände in Schönberg. Für das leibliche Wohl ist gesorgt: Es gibt Waffeln, Würstchen und Ostereiersuchen für die Kleinen.

Sandesneben: Auch in diesem Jahr veranstaltet und organisiert die Wählergemeinschaft Sandesneben das traditionelle Oster-Event. Das Feuer brennt am Sonnabend in der Straße Strietland. Ab 18 Uhr gibt es für Kinder süße Überraschungen zum Fest. Anschließend wird das Feuer angezündet. Der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Sandesneben spielt fröhliche Weisen auf.

Müssen: Am Müssener Badesee plant die Freiwillige Feuerwehr ein Osterfeuer. Beginn ist am Sonnabend, 31. März, um 18.30 Uhr. Dazu laden die Kameraden alle Bürger zum gemütlichen Beisammensein ein. Für das leibliche Wohl wird mit Schlemmereien vom Grill gesorgt.

Kittlitz: Das traditionelle Osterfeuer in Kittlitz findet am Sonnabend ab 18 Uhr auf dem Platz vor dem Dorfgemeinschaftshaus statt. Die Gemeinde und die Freiwillige Feuerwehr Kittlitz laden alle Einwohner des Dorfes und der Nachbargemeinden ein, auch andere Gäste sind willkommen. Zum Essen gibt’s Bratwurst, zum Trinken Limo und andere Erfrischungsflüssigkeiten.

Berkenthin: In Berkenthin lädt die Freiwillige Feuerwehr gemeinsam mit dem Kirchenförderverein zum Osterfeuer am Sportzentrum ein. Beginn ist am Sonnabend um 17.30 Uhr. Das Feuer selbst wird ab 18 Uhr angefacht. Auf kleinerer Flamme brutzeln Wurst und Fleisch auf dem Grill. DJ Schütti sorgt für die musikalische Unterhaltung.

Steinhorst: Die Gemeinde und der Sportverein Steinhorst-Labenz laden gemeinsam am Ostersonnabend ab 18.30 Uhr zu einem großen Osterfeuer auf dem Gelände der Steinhorster Sportanlagen ein. Für die jüngsten Besucher hat der Osterhase wieder mal jede Menge Ostereier versteckt. Die Veranstaltung beginnt mit dem Suchen nach diesen Köstlichkeiten. Das Osterfeuer selbst wird um 19 Uhr entzündet. Auch dabei ist für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt.

Schwarzenbek: Die Schwarzenbeker Schützengilde und der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Schwarzenbek laden zum gemeinsamen Osterfeuer am Sonnabend um 18 Uhr in den Schützenpark am Sportplatz ein. Die Bewirtung erfolgt – wer weiß schon, wie das Wetter wird? – in der beheizten Holzbalkenhalle.

Sterley: Die Aktive Freie Wählergemeinschaft Sterley lädt alle Bürgerinnen und Bürger aus Sterley, Kogel und Neu Sterley sowie möglichst viele Freunde aus den Nachbargemeinden am Sonnabend bereits ab 15 Uhr zu Kaffee und Kuchen in das Sterleyer Kulturzentrum ein. Der Feuerwehrmusikzug wird diesen Nachmittag musikalisch begleiten. Um 16 Uhr können die Kinder dann Ostereier suchen. Von 16.30 bis 20 Uhr findet das obligatorische Osterfeuer auf der Wiese hinter dem Kulturzentrum statt. Für das leibliche Wohl ist mit Wurst und Getränken gesorgt.

Klinkrade: Bereits zum 15. Mal veranstaltet die Klinkrader Wählergruppe AAW am Ostersonnabend ab 18 Uhr ihr großes Osterfeuer, das zum ersten Mal auf dem Bauernhof von Franz Burmester in der Dorfstraße 1 in Klinkrade ausgerichtet wird. Hier wird zuerst den Kindern einiges geboten: Ostereiersuchen, Stockbrotbacken am kleinen Lagerfeuer und der beliebte Kakao zum Nulltarif lassen die Kinderherzen höher schlagen. Doch auch die Erwachsenen kommen nicht zu kurz. Der Klönschnack am Feuer bei Punsch, Bier und Grillwurst kann bei nassem Wetter im Zelt fortgesetzt werden. Der Erlös des Osterfeuers soll auch in diesem Jahr für ein schöneres Klinkrade eingesetzt werden.

In Ratzeburg diesmal ohne die Feuerwehr

Spielmannszug und Ratzeburger Schützengilde veranstalten gemeinsam am Sonnabend für alle Ratzeburger und die umliegenden Gemeinden auf dem Gildeplatz in der Mechower Straße das große Osterfeuer. Um 17 Uhr beginnt der Spaß für die ganze Familie, zuerst mit Minidisco und Stockbrotgrillen für die Kinder. Der Spielmannszug gibt ein kleines Konzert. Das große Feuer wird um 19 Uhr entzündet. In der beheizten Gildehalle sorgt DJ Danny für Musik zum Tanzen und Feiern. Die Freiwillige Feuerwehr Ratzeburg tritt in diesem Jahr übrigens nicht als Organisator auf. Aufgrund der nach wie vor hohen Einsatzbelastung legen die Kameraden eine Pause ein. FOTO:

HFR

LN

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!