Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Polo in Graben geschleudert - fünf Verletzte
Lokales Lauenburg Polo in Graben geschleudert - fünf Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:34 19.08.2018
Einsatz nach schwerem Unfall bei Hohenhorn. Retter kümmern sich um fünf Verletzte. Quelle: Timo Jann
Anzeige
Hohenhorn

Nach Polizeiangaben wollte die Fahrerin eines silbernen VW Polo gegen 14.30 Uhr in Richtung Fahrendorf abbiegen. Das bemerkte die Fahrerin eines schwarzen Polo zu spät und fuhr mit voller Wucht auf. Der silberne Wagen wurde 30 Meter weit in einen Graben geschleudert.

In beiden Autos wurde insgesamt fünf Insassen verletzt, darunter zwei Kinder.

Anzeige

tja