Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Junge Autofahrerin verunglückt
Lokales Lauenburg Junge Autofahrerin verunglückt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 20.10.2014
Mustin

Eine junge Autofahrerin aus Henstedt-Ulzburg ist bei einem Verkehrsunfall am Sonntagmittag auf der B 208 in der Nähe von Mustin schwer verletzt worden. Ihr Wagen war auf die Gegenfahrbahn geraten und schleuderte auf das Auto eines Mannes aus Dahmker zu, der jedoch einen Zusammenprall vermeiden konnte und unverletzt blieb.

Die junge Frau war nach den Ermittlungen der Polizei mit ihrem Renault um kurz nach 12 Uhr in Richtung Osten unterwegs, als sie vor einer leichten Linkskurve aus ungeklärter Ursache mit dem Auto schleuderte. Das Heck ihres Wagens brach aus, sie geriet auf die Gegenfahrbahn und schleuderte dem 41-jährigen Fahrer aus Dahmker entgegen. Der Mann bremste stark und konnte einem Zusammenstoß mit dem Renault verhindern. Möglicherweise, so die Polizei, lenkte die 24-Jährige gegen, so dass sie nach rechts von der Fahrbahn abkam und frontal gegen einen Baum prallte.

Rettungskräfte befreiten die junge Frau aus dem Autowrack. Das Unfalloper wurde schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Ihr Wagen hat laut Polizei nur noch Schrottwert, wobei die Ordnungshüter den Sachschaden auf etwa 1000 Euro schätzten.

LN

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

20000 Euro Sachschaden auf dem Campingplatz Salemer See.

20.10.2014

Vorbereitungen auf Weihnachtsmarkt 2014 haben begonnen.

20.10.2014

74-Jährige bei Wildunfall zwischen Kulpin und Harmsdorf verletzt.

20.10.2014