Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Kreissparkassenchef Rainer Burghardt geht in Ruhestand
Lokales Lauenburg Kreissparkassenchef Rainer Burghardt geht in Ruhestand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:01 18.12.2018
Rainer Burghardt geht in den Ruhestand. Quelle: Sparkasse
Anzeige
Mölln

Nach fast 50 Berufsjahren beginnt für Rainer Burghardt am 1. Januar 2019 der wohlverdiente Ruhestand. Eine Tatsache, die eigentlich nicht zu dem aktiven Burghardt passt. Denn der engagierte Geschäftsmann führte in den letzten 19 Jahren mit großem Engagement als Vorstandsvorsitzender die Geschicke der Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg.

Er betreute die Zusammenführung der Möllner Sparkasse und der Kreissparkasse, und organisierte diverse Umstrukturierungen innerhalb des Kreditinstituts. Dabei musste er sich auch mit dem Thema HSH-Nordbank auseinandersetzen. Er sicherte die Zukunft der Kreissparkasse in dem er frühzeitig Internetbanking und Digitalisierung im Blick hatte.

Anzeige

Rainer Burghardt ist wegen seiner geradlinigen, verbindlichen Art nicht nur bei der Sparkasse sehr geschätzt. In vielen Gremien auch über die wirtschaftlichen Ebenen hinaus wird sein Wirken sehr geschätzt. Burghardt beginnt nun einen neuen Lebensabschnitt und verabschiedet sich aus dem aktiven Arbeitsalltag und aus der Region.

LN

18.12.2018
17.12.2018