Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Kuhdiebe in Escheburg: Nur das Kälbchen blieb einsam zurück
Lokales Lauenburg

Kuhdiebe in Escheburg: Nur das Kälbchen blieb einsam zurück

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:18 29.09.2021
Dieses Kälbchen in Escheburg wird wohl ohne seine Mutter aufwachsen: Vier Tiere wurden in der Nacht von Sonntag auf Montag gestohlen. Eine Kuh hatte erst am Sonntag ihr Kalb geboren. Das Jungtier wurde allein zurückgelassen und wird jetzt mit der Flasche aufgepäppelt.
Dieses Kälbchen in Escheburg wird wohl ohne seine Mutter aufwachsen: Vier Tiere wurden in der Nacht von Sonntag auf Montag gestohlen. Eine Kuh hatte erst am Sonntag ihr Kalb geboren. Das Jungtier wurde allein zurückgelassen und wird jetzt mit der Flasche aufgepäppelt. Quelle: hfr
Escheburg

Das Kälbchen war noch nicht ganz einen Tag alt, als es von seiner Mutter getrennt wurde. Am Sonntag wurde es auf einer Weide in Escheburg, die zur Rei...