Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Messer-Überfall auf Tankstelle
Lokales Lauenburg Messer-Überfall auf Tankstelle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:51 20.11.2018
Der maskierte Täter flüchtete in unbekannte Richtung. Die Polizei sucht nun Zeugen. Quelle: dpa
Schwarzenbek

Am Montag gegen 18.30 Uhr überfiel ein maskierter Mann in Schwarzenbek die Aral-Tankstelle in der Möllner Straße. Obwohl Kunden in der Tankstelle waren, bedrohte der Räuber die Angestellte mit einem Messer.

Die 22-jährige Schwarzenbekerin musste die Kasse öffnen und der Täter entnahm das Bargeld. Anschließend flüchtete er aus der Tankstelle in unbekannte Richtung. Eine genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Die Zeugen beschrieben den Mann wie folgt: 20 bis 25 Jahre alt, 1,75 Meter groß, mit normaler Statur und sehr kurzen, blond gefärbte Haaren. Der Täter hat fließend deutsch gesprochen und war mit einem lachsfarbenen T-Shirt und einer Jeans bekleidet.

Wer Hinweise zu dem Mann geben kann oder ihn auf der Flucht beobachtet hat, melde sich bitte bei der Polizei Geesthacht unter 041 52-800 30.

TC