Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Michael Schulte begeistert in Geesthacht
Lokales Lauenburg Michael Schulte begeistert in Geesthacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:21 10.09.2018
Michael Schulte auf dem Geesthachter Elbfest. Quelle: TIMO JANN
Geesthacht

Zum sechsten Mal wurde in Geesthacht drei Tage lang das beliebte Elbfest gefeiert. Und zum Abschluss gab es am Sonntagabend den musikalischen Höhepunkt: Michael Schulte, der beim Eurovision Song Contest (ESC) auf dem vierten Platz gelandet war, begeisterte die Fans auf dem Menzer-Werft--Platz. Insgesamt zählten die Veranstalter etwa 20.000 Besucher von Freitag bis Sonntag. Schulte sang mehrere Songs aus seinem Album „Dreamer“. „Es ist eines unserer letzten Openair in diesem Jahr, das wollen wir mit euch noch einmal richtig genießen“, sagte der Sänger und legte los.

Michael Schulte auf dem Geesthachter Elbfest. Quelle: TIMO JANN

Auf der Bühne gab es an allen drei Tagen des Elbfests ein abwechslungsreiches Programm. Für die jüngsten Besucher hatte die Kreissparkasse die Kindermeile mit Großspielgeräten aufgebaut, im Hafen lieferten sich 37 Mannschaften packende Wettkämpfe beim Drachenbootrennen. Eine Schlemmermeile sorgte für ein vielseitiges kulinarisches Angebot.

„Ich denke, wir haben mit dem Programm auch in diesem Jahr wieder den Geschmack der Besucher getroffen. das Elbfest ist und bleibt ein Fest für die ganze Familie“, sagte Veranstalter Sascha Franke (Landhaus Tesperhude).

Timo Jann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Entscheidung ist gefallen: Krummesse erhält eine „Voll-Ampel“ an der Kreuzung Klempauer Straße/Beidendorfer Weg. Die Fußgängerampel an der Feuerwehr wird abgebaut. Baubeginn ist schon im Oktober.

10.09.2018

Nach einem Aufruf, Bilder und Videos hochzuladen, kann die Polizei auf Informationen aus 19 Hinweisen setzen. Erstmals im Kreis wurde das digitale Hinweisportal zu einer Ermittlung freigeschaltet.

10.09.2018
Lauenburg Historiker mit Romandebüt - Boeharts erster Krimi ist gar keiner

Der langjährige lauenburgische Kreisarchivar William Boehart hat seinen ersten Roman veröffentlicht. „Das Judaskreuz“ handelt von Liebe, Mord und Machenschaften – und der Aufklärung.

09.09.2018