Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Möllner Lehrerin aus Leidenschaft hat „Spielzeit“ zweimal verlängert
Lokales Lauenburg

Möllner Lehrerin Karin-Sybill Kohrt wechselt in den Ruhestand

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 26.06.2021
Probieren es mit Ruhestand: Lehrerin Karin-Sybill Kohrt (67) und die von ihr selbst entworfene Handpuppe „Lucy“. Sie diente in den Grundschulklassen als „Assistentin“, wenn die Aufmerksamkeit wieder erhöht werden sollte. In der Kiste werden Grußkarten der Schulkinder bewahrt.
Probieren es mit Ruhestand: Lehrerin Karin-Sybill Kohrt (67) und die von ihr selbst entworfene Handpuppe „Lucy“. Sie diente in den Grundschulklassen als „Assistentin“, wenn die Aufmerksamkeit wieder erhöht werden sollte. In der Kiste werden Grußkarten der Schulkinder bewahrt. Quelle: Thomas Biller
Mölln

Das Karin-Sybill Kohrt ihr Arbeitsleben mal in der Schule verbringen würde, hätte sie sich als junges Mädchen wohl nicht träumen lassen. „Ich war die...