Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Monster-Truck-Show
Lokales Lauenburg Monster-Truck-Show
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:14 12.06.2019
Monster Quelle: HFR
Mölln

Das „Korth Brothers - Stunt Racers“ Team ist schon in der dritten Generation unterwegs. Die Familie tritt auch häufig im Fernsehen auf. Zusehen waren sie mit ihren Stuants schon bei „Wetten dass“, oder „Grip dem Motormagazin“. Am Sonntag um 11 Uhr sind sie mit ihren außergewöhnlichen Gefährten auf dem Famila-Parkplatz in Mölln zu sehen.

Das Show Motto lautet: Qualmende Räder, fliegende Autos, reißendes Blech – Action total! Einfach nur Monster Spectacular. In 90 Minuten gibt es Action, Speed und Nervenkitzel, vom Motorrad über unsere atemberaubende Auto Artistik Show, bis hin zu unseren Monster Trucks. Das Team präsentiert Stunts aus dem Film „The Fast and The Furious“.

Unsere Stunt Fahrer: Andre Korth, Steven Korth, Alex Airtime,Daniel Jump, und Tommy Crash sind Adrenalin-Junkys und echte Profis auf ihrem Gebiet. Steven Korth ist unser unangefochtener Meister des Motorrades, Sprünge über meterhohe Rampen, PKWs und Monstertrucks. Auch Trucks und Trailer sind sein Spezialgebiet. Dabei zeigt er Figuren und Elemente des Freestyles und bewegendes aus dem Wheely und Stoppie Bereich. Steven ist ein echter Haudegen im Stuntbusiness, sein Spitzname ist „Mr Fearless“. Ebenso tollkühn ist Tommy Crash er Präsentiert ihnen den Kamikaze Sturzflug vom Auto Teleskop Kran sowie Tollkühne Car Bomber Crash und Auto Überschläge.

LN

Das Grenzhus Schlagsdorf bietet auch in diesem Jahr wieder unterschiedliche geführte Fahrradtouren zum Thema Grenzgeschichte an.

12.06.2019

Die Kreismusikschule Herzogtum Lauenburg lädt ein zum Musikfestival am Sonntag, 23. Juni, von 11 bis 17 Uhr auf Gut Wotersen. 400 Musikerinnen und Musiker aus dem gesamten Kreisgebiet präsentieren sechs Stunden Live-Musik in der Reithalle, in der Haferscheune und im Brauhaus.

12.06.2019

Zwölf Jahre lang war er der Chef im Rathaus. Im Interview mit den Lübecker Nachrichten blickt Rainer Voß zurück und zieht ein sehr zufriedenes Fazit seiner zwei Amtszeiten als Bürgermeister.

12.06.2019