Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Musik-Poesie in der Tabakfabrik
Lokales Lauenburg Musik-Poesie in der Tabakfabrik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 29.06.2018
Lauenburg

Das Gitarrenensemble hat sein Programm ganz auf das Thema des Kultursommers am Kanal abgestimmt: Am Horizont. . . die Liebe“. Im Repertoire sind Werke aus allen Epochen für Gitarren- und Zupforchester.

Unter der Leitung von Heike Krugmann gründete sich das Ensemble 1996 an der Musikschule Kreis Herzogtum Lauenburg. Heute hat es mehr als 15 Mitglieder, ausschließlich Laienmusiker. Schon viermal qualifizierte sich das Gitarrenensemble „nota bene“ für den Deutschen Orchesterwettbewerb. Heike Krugmann studierte Gitarre bei Prof. Albert Aigner an der Musikhochschule Lübeck. Internationales Renommee erlangte sie mit dem Rotenbek Trio.

Der Eintritt zu dem Konzert ist frei, um einen freiwilligen Beitrag wird gebeten. Vor dem Konzert und in der Pause werden Getränke gereicht.

LN

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Montag werden die Weichen neu gestellt im Amt Berkenthin. Nachdem Amtsvorsteher Karl Bartels sich nicht mehr zur Wahl gestellt hat, muss die Nachfolge geregelt werden. Die Sierksrader Bürgermeisterin Iris Runge böte sich an.

29.06.2018

Der Orgelsommer 2018 im Dom beginnt: Zum Eröffnungskonzert heute um18 Uhr lädt Domkantor Christian Skobwosky ein. Er spielt auf der zwölfstimmigen Orgel sowie auf der großen Orgel (60 Stimmen) ein großes „Crescendo“, Werke von Bach, Mozart und Olivier Messiaen. Die dritte Orgel wird derzeit renoviert. Sie wird wieder am 22. September erklingen.

29.06.2018

Ausstellung wird morgen in der Ratzeburger Stadtkirche eröffnet.

29.06.2018