Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Musik am Hafen: Zeitreise mit „Erdbeer-Shake“
Lokales Lauenburg Musik am Hafen: Zeitreise mit „Erdbeer-Shake“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 23.07.2018
Stilechtes Outfit zu den Hits vergangener Zeiten: Die Hannoveraner Band „Erdbeer Shake“. Quelle: Foto: Hfr
Anzeige
Geesthacht

Bis 22 Uhr werden die sechs Niedersachsen getreu ihrem Motto „Skake, Rattle & Roll“ auf der Bühne vor den Sitzterrassen am Geesthachter Hafen in unmittelbarer Nähe der Fußgängerbrücke eine Zeitreise in die Wirtschaftswunderjahre mit Musik der 1950er und 1960er Jahre unternehmen.

Hits von Peter Kraus, Trude Herr, Conny Froboess und Bill Ramsey werden mit einer lebendigen Choreographie und mehrstimmigem Gesang präsentiert. Die beiden Sängerinnen der Band, stilecht in Petticoats gekleidet, erzeugen mit Titeln wie „Speedy Gonzales“, „Sugar Sugar Baby“, „Halbstark“ oder „Ich will keine Schokolade“ nostalgische Gefühle und wecken echte Tanzlust. Speis und Trank werden vor Ort angeboten.

Anzeige

Sieben Konzerte gibt es in diesem Sommer auf der Open-

Air-Bühne. Das nächste Konzert folgt am Mittwoch, 8. August. Dann wird die kolumbianische Band Cache aus Berlin mit Latin Music und Pop die Bühne am Hafen erobern.

Tourist-Info Geesthacht, Bergedorfer Str. 28, Tel: 04152/836258,

facebook.com/elbestadt.geesthacht

LN

Anzeige