Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg NDR-Moderator Yared Dibaba in Lauenburg
Lokales Lauenburg NDR-Moderator Yared Dibaba in Lauenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:31 27.04.2019
Und Action: Yared Dibaba läuft mit Eselin Maya über den Bunten Markt auf dem Lauenburger Friedhof. Dahinter Andreas Kirchs von „Die Eselei“ mit Moritz.
Und Action: Yared Dibaba läuft mit Eselin Maya über den Bunten Markt auf dem Lauenburger Friedhof. Dahinter Andreas Kirchs von „Die Eselei“ mit Moritz. Quelle: Steffi Niemann
Anzeige
Lauenburg

Das Fernseh-Team drehte anlässlich der Aktion „Wünsch Dir Deinen NDR“, mit der der Sender seine Moderatorinnen und Moderatoren norddeutschlandweit auf Aktionen schickt und die Zuschauer so ihre Lieblinge hautnah kennenlernen können.

„Die Einladung des Friedhofs, übrigens auf Platt geschrieben, habe ich ganz besonders gerne angenommen, da ich selbst Schirmherr des Hospiz Laurentius in Falkenburg bin. Das Thema Tod sollte kein Tabu-Thema mehr sein. Hier in Lauenburg finde ich es super, dass der Friedhof mitten im Ort ist und eine Begegnungsstätte ist“, so Dibaba.

Sendung läuft am Dienstagnachmittag

Der Moderator, der gerne Platt snackt, schnappte sich Maya und Moritz von „Der Eselei“ und sprach seine Eröffnung in die laufende Kamera. Natürlich bewacht von den neugierigen Augen der Besucher. Und wer es bis dato noch nicht wusste: Der Lauenburger Friedhof erhielt im vorigen Jahr den TASPO-Award, das Bambi der „grünen Branche“ in der Kategorie „Local Hero“.

Dibaba zeigte sich den Tag über bei verschiedenen Ständen und Aktionen und zögerte nicht lange, auch seine Gitarre erklingen zu lassen.

Wer neugierig geworden ist: Der Sendetermin ist für Dienstag, 30. April 2019, bei „Mein Nachmittag“ ab 16.20 Uhr geplant.

Steffi Niemann

Lauenburg Jubiläumsfeier in Berkenthin - Hohes Lob auf die Salzprahm-Kameradschaft
27.04.2019
Hinter alten Mauern – Hof Kranichmoor in Neu-Horst - Hier nehmen Großstädter gern eine Auszeit
26.04.2019
26.04.2019