Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Neue Pflegedirektorin hat sich schnell eingelebt
Lokales Lauenburg Neue Pflegedirektorin hat sich schnell eingelebt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:04 29.08.2019
Arbeitet viel auf den Stationen mit: Ramona Voigt. Quelle: hfr
Ratzeburg

„Der enge Kontakt zu den Stationen ist mir wichtig. Prozesse müssen immer wieder hinterfragt und kritisch betrachtet werden, damit diese effektiv sind, Arbeitsspitzen für das Personal vermieden werden und der Patient einen möglichst hohen Benefit hat.“ Ramona Voigt (47) hat sich schnell eingelebt im DRK-Krankenhaus Mölln-Ratzeburg: Die ersten drei Monate wurde sie von ihrer Vorgängerin eingearbeitet, seit Anfang Juli ist sie als Pflegedirektorin allein verantwortlich.

Eigentlich wollte sie nie in die Pflege gehen. „Viel lieber hätte ich Lehramt für Physik oder Astronomie studiert“, sagt Ramona Voigt, die dafür die entsprechenden Noten im Abitur hatte, aber ihren Eltern zuliebe eine Berufsausbildung zur Kinderkrankenschwester absolvierte. Von da an blieb sie der Pflege treu: Sie qualifizierte sich zur Pflegedienstleiterin, legte ein Studium zur Diplom-Pflegewirtin ab, war unter anderem Stationsleitung der Inneren Abteilung der Thüringen-Klinik „Georgius Agricola“ in Saalfeld, 14 Jahre lang Heimleiterin eines Verbundes der Awo im Saale-Orla-Kreis und zuletzt Pflegedienstleitung in den Segeberger Kliniken.

„Für mich steht der Patient absolut im Mittelpunkt“, sagt sie und möchte mit dem Pflegepersonal und den Ärzten noch stärker an den Strukturen arbeiten. Veränderungen, die von allen Beteiligten Engagement fordern und dem Patientenwohl dienen. Und wie entspannt sie in der Freizeit? Ramona Voigt schwingt sich meist morgens vor Dienstbeginn für eine Stunde aufs Fahrrad, um ihrem Hund Ted, einem Labradoodle, den notwendigen Auslauf zu gewähren. Abends geht sie noch einmal mit ihm ausgiebig Gassi. So kann sie selbst gut abschalten und auftanken – um fit für den Arbeitsalltag zu bleiben.

Von LN

Lauenburg Open-Air Livemusik in Büchen Steinaukulturfestival feiert Jubiläum

Vor zehn Jahren ging zum ersten Mal das Steinaukulturfestival in Büchen an den Start, am kommenden Samstag, 7. September, wird das zehnjährige Jubiläum gefeiert.

29.08.2019

In Nusse erwartet den Beamten aus Mölln alles, was zur ländlichen Polizeiarbeit gehört. Kontakt zur Staatsanwaltschaft inklusive

29.08.2019

Mit 4,7 Prozent liegt die Arbeitslosenquote auf dem niedrigsten Wert, die es im August im Herzogtum Lauenburg seit Erhebung der Arbeitslosendaten auf Kreisebene gab. 1509 sozialversicherungspflichtige Stellen sind noch frei.

29.08.2019