Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Neues Löschfahrzeug für die 5-Sterne-Wehr
Lokales Lauenburg Neues Löschfahrzeug für die 5-Sterne-Wehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
19:10 07.01.2017
Anzeige
Dargow

Mit einer kurzen Zeremonie wurde das Löschfahrzeug TSF-W von Salems Bürgermeister Herbert Schmidt an Wehrführer Jens Timm übergeben. Das Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wasser (800 Liter) ist nach der neuesten technischen Norm ausgestattet. „Wir haben dafür 160000 Euro investiert“, sagte Bürgermeister Schmidt. Die beiden alten Fahrzeuge, ein LF 16 (Baujahr 1965) und ein TSF-W (1993) wurden außer Dienst gestellt.

Der 51 Jahre alte Mercedes-Rundhauber ist schon verkauft worden, das TSF-W soll in die Auktion gehen, erklärte Wehrführer Jens Timm. Kreiswehrführer Sven Stonies machte deutlich, dass die Gemeinde bei der Neuanschaffung einen Zuschuss aus der Feuerschutzsteuer in Höhe von 27.5 Prozent bekomme. „Das entspricht 34375 Euro“, erklärte Schmidt. Damit ist die Gemeinde Salem, zu der Dargow gehört, für die kommenden Jahre gut aufgestellt. Salem selbst hat vor vier Jahren zwei neue Feuerwehr-Fahrzeuge bekommen.

Anzeige

Dennoch gibt es einen Wermutstropfen: Nach der kommenden Jahresversammlung wird es die Feuerwehr Dargow nicht mehr geben. Die Mitglieder wollen dafür votieren, aus der eigenen Wehr eine Löschgruppe Dargow zu installieren, die der Gemeindefeuerwehr Salem angeschlossen wird. „Es ist wichtig, unseren Bürgern Sicherheit zu geben und den Brandschutz in Bresahn sicherzustellen. Das ist von Salem aus nicht zu leisten“, so Timm. Mit dem neuen Iveco 70C17 und seinen 170 Pferdestärken und der neuesten Ausrüstung sollte das kein Problem für die 5-Sterne-Feuerwehr darstellen.

jeb

 

Anzeige