Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Pastoren mit neuen Aufgaben
Lokales Lauenburg Pastoren mit neuen Aufgaben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 04.11.2014
Mareike Hansen, Jürgen Hensel und Britta Sandler (v. l.) haben die Arbeitsfelder in ihrer Kirchengemeinde neu aufgeteilt. Quelle: hfr
Ratzeburg

Mit der Verstärkung durch Pastorin Britta Sandler in der Kirchengemeinde St. Georgsberg wurden die pastoralen Arbeitsfelder neu aufgeteilt. „Wir haben unsere persönlichen Fähigkeiten, Talente und Interessen angeschaut und dementsprechend die Arbeiten verteilt. Im Vordergrund steht die gemeinsame Zusammenarbeit und der Austausch untereinander, damit unsere Gemeinde davon profitiert“, berichtet Jürgen Hensel. Er ist mit einer halben Stelle Pastor an St.

Georgsberg und je mit einer viertel Stelle Beauftragter der Notfallseelsorge in der Propstei Lauenburg sowie Geschäftsführer der Netzwerk Palliative Care im Kreis, Diakoniestation Ratzeburg-Mölln. Die dritte im Bunde ist Mareike Hansen, Pastorin zur Anstellung mit einer halben Stelle.

Künftig teilen sich die drei die Gemeindearbeit wie folgt: Pastorin Mareike Hansen kümmert sich um die religionspädagogische Arbeit in allen Kindertagesstätten der Gemeinde. Britta Sandler wird sich des Personals und der Verwaltung der Kitas sowie des Friedhofes annehmen. Beide Frauen verantworten künftig auch die Kinder- und Jugendarbeit in der Gemeinde, den Konfirmandenunterricht sowie die Kinderbibelwoche und die Schulgottesdienste. Pastor Jürgen Hensel übernimmt die Verträge mit den Kommunen, die Geschicke des Kirchengemeinderates, des Kapellengemeinderates in Schmilau, die Leitung der Diakoniestation Ratzeburg-Mölln sowie die Männer- und Öffentlichkeitsarbeit. Alle Belange in seelsorgerlichen Angelegenheiten bleiben wie zuvor bestehen und an die regionalen Bezirke gebunden. Den Bezirk Nord betreut Britta Sandler, Mitte und Kapellengemeinde Schmilau Jürgen Hensel und Süd verantwortet Mareike Hansen.

LN

In Schleswig-Holstein nehmen die Beamten kleine Blechschäden nicht offiziell auf. Jutta Jeurink-Brill hätte die Dokumentation gebraucht. Deutsche Polizeigewerkschaft übt Kritik.

04.11.2014

Archivar Christian Lopau referiert über den Ersten Weltkrieg.

04.11.2014

Der Bundestagsabgeordnete und Möllner Stadtvertreter Dr. Konstantin von Notz (Die Grünen) ruft zur Teilnahme am ADFC-Fahrradklima-Test auf.

04.11.2014