Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Poggenseer Brandschützer auch bei der Jahresversammlung fix
Lokales Lauenburg Poggenseer Brandschützer auch bei der Jahresversammlung fix
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
20:10 09.01.2017
Das Geburtstagskind, Wehrführer Hans-Hermann Brügmann (links), bekam von den Mitgliedern seiner Feuerwehr ein Geschenk, das von Nicole Saß und Sven Bernitt überreicht wurde. Quelle: Foto: Jens Burmester
Anzeige
Poggensee

Kaum mehr als eine Stunde benötigte Wehrführer Hans-Hermann Brügmann für die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Poggensee. Und das lag keinesfalls daran, dass er an diesem Tag seinen 60. Geburtstag feierte. „Wir sind immer schnell“, stellte Brügmann fest.

Neben seiner Frau, Bürgermeisterin Anke Brügmann, und Amtswehrführer Volker Bockhold war auch der neue Kreiswehrführer Sven Stonies aus Mölln der Einladung gefolgt. Für Stonies war es die erste Versammlung, die er seit seiner Wahl im November vergangenen Jahres besuchte. Er zeigte sich beeindruckt vom neuen Gerätehaus, das inzwischen fast fertiggestellt ist und fand lobende Worte für die Mitglieder der Poggenseer Wehr, die sehr tatkräftig mit angepackt hätten.

Anzeige

Stonies berichtete, im vergangenen Jahr seien aus der Feuerschutzsteuer mehr als 950000 Euro verteilt worden, und es konnten auch alle Anträge abgearbeitet werden. In der feuerwehrtechnischen Zentrale in Elmenhorst sei die Warteliste für den Lehrgang „technische Hilfe“ noch immer sehr lang. Man sei dabei, Möglichkeiten zur Abhilfe zu schaffen.

Ein großes Problem sei immer noch das Nichtabsagen von Lehrgangsterminen. „Wir könnten die Plätze an andere Feuerwehrmänner oder -frauen vergeben, wenn einer mal nicht kann und absagen würde“, so Stonies: „Das ist schon ein Ärgernis.“

Brügmann machte in seinem Bericht deutlich, dass die Wehr nahezu im gesamten Jahr 2016 mit dem Umbau des Gerätehauses beschäftigt war. Allerdings habe die Wehr auch zu diversen Einsätzen sowohl innerhalb der Gemeinde als auch in umliegenden Gemeinden ausrücken müssen.

Wilhelm Hellweg wurde zum Gruppenführer und Henning Wateler zu seinem Stellvertreter gewählt. Schriftführerin Nicole Saß übernimmt zusätzlich das Amt der stellvertretenden Kassenwartin und Jens Petersen wurde in einer geheimen Abstimmung zum Gerätewart gewählt.

Bürgermeisterin Anke Brügmann machte deutlich, dass die Räume des neuen Gerätehauses, das auch als Gemeindehaus genutzt wird, nicht mehr kostenfrei für Feiern zur Verfügung gestellt werden. Für Feuerwehrangehörige, die regelmäßig am Dienstbetrieb teilnehmen, gebe es allerdings eine Sonderregelung.

Nachwuchssorgen hat die Feuerwehr in Poggensee nicht. Sarah Wiekenberg und Julius Wolny wurden als neue Anwärter begrüßt. Bevor es zum gemeinsamen Essen ging, überraschten die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Poggensee ihren Wehrführer noch mit einem Geschenk zum Geburtstag.

Jens Burmester

Bürgermeisterin Barbara Eggert wünschte den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr auf ihrer Jahreshauptversammlung am vergangenen Freitag wenig Einsätze für dieses Jahr.

09.01.2017

Die VHS Büchen-Gudow e. V. bittet zum ersten plattdeutschen Frühschoppen im neuen Jahr. Das Treffen findet in Ohlrogges Gasthof (Büchen, Lauenburger Straße 28) statt.

09.01.2017

Bürgermeister Riewesell und die Bürger zogen eine gute Bilanz für 2016 beim Neujahrsempfang.

09.01.2017