Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Ralf Hilmer neuer Amtswehrführer in Breitenfelde
Lokales Lauenburg Ralf Hilmer neuer Amtswehrführer in Breitenfelde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:10 12.04.2013
Breitenfelde

Da Erich Püst aus Schretstaken sich nach Ablauf von 25 Jahren Amtswehrführung, davon sechs Jahre als Stellvertreter, nach Ende der Wahlperiode nicht mehr zur Wiederwahl stellte, musste der Amtswehrführer des Amtes Breitenfelde jetzt neu gewählt werden. Nachfolger wurde Ralf Hilmer. Püst hatte die Gemeindewehrführer und 31 Delegierte der elf Gemeindewehren in das Feuerwehrgerätehaus Breitenfelde eingeladen. Als Gäste waren neben Amtsvorsteher Friedhelm Wenck, Sven Stonies als Vertreter des Kreisfeuerwehrverbandes sowie der Leitende Verwaltungsbeamte Dieter Ropers und die Sachbearbeiterin für den Brandschutz Stephanie Tesche vom Amt Breitenfelde dabei. Fristgerecht vorgeschlagen wurden zur Wahl als Amtswehrführer der zurzeit stellvertretende Amtswehrführer Ralf Hillmer aus Niendorf sowie der Gemeindewehrführer Mark Gründler aus Schretstaken.

Nach der geheimen Wahl gab Erich Püst das Ergebnis bekannt: Von 40 abgegebenen Stimmen erhielt Ralf Hillmer 22 Stimmen und Mark Gründler 18 Stimmen. Hillmer wurde damit zum neuen Amtswehrführer gewählt und dankte den Delegierten für das Vertrauen.

Die Bestätigung der Wahl und Ernennung und Vereidigung des neuen Amtswehrführers wird im Mai durch den Amtsausschuss erfolgen.

LN

Zimmermann Björn Schäfer bereiste während seiner Wanderschaft beinahe alle Kontinente. In einem Vortrag begeisterte er nun Zuhörer für sein Abenteuer.

Jens Burmester 12.04.2013

Erbauerfirma hat Sanierungsarbeiten für 120 000 Euro beendet. Am 27. April erklingen die Pfeifen wieder.

Florian Grombein 12.04.2013

Ein 83-Jähriger verlor gestern Nachmittag beim Ausparken die Kontrolle über seinen Wagen, traf auf einen Radfahrer mit Kind und kam erst in einer Apotheke zum Stehen. Das meldete die Polizei am Freitag.

12.04.2013