Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Frühstücksbrett löst Feuerwehr-Einsatz aus
Lokales Lauenburg Frühstücksbrett löst Feuerwehr-Einsatz aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:53 18.02.2019
Feuerwehr-Einsatz in der Gartenstraße in Ratzeburg.
Feuerwehr-Einsatz in der Gartenstraße in Ratzeburg. Quelle: Timo Jann
Anzeige
Ratzeburg

Das ging gerade noch einmal gut: Bewohner einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Gartenstraße in Ratzeburg ließen am Sonntagabend ein Frühstücksbrett achtlos auf dem eingeschalteten Herd liegen. Dann verließen sie die Wohnung.

Gegen 17 Uhr bemerkten Nachbarn piepende Rauchwarnmelder, sie wählten den Notruf und forderten die Feuerwehr an. „Bei unserem Eintreffen war die betroffene Wohnung stark verqualmt“, schildert Ratzeburgs Feuerwehrchef die Situation. Ein Trupp, der sich durch Atemschutzgeräte schützte, ging nach der gewaltsamen Öffnung der Wohnungstür sofort zur Erkundung vor. Nimtz: „Eine kleine Ursache, die aber für ordentlich Qualm gesorgt hatte.“ Das Frühstücksbrett wurde abgelöscht und die Wohnung belüftet. Verletzt wurde niemand.

Feuerwehr-Einsatz in der Gartenstraße in Ratzeburg. Quelle: Timo Jann

Durch die Rauchmelder wurde der Brand glücklicherweise frühzeitig bemerkt, sodass schlimmere Schäden ausblieben“, erklärte Nimtz.

Timo Jann