Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Gunnar Koech als Bürgermeister vereidigt
Lokales Lauenburg Gunnar Koech als Bürgermeister vereidigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:35 13.06.2019
Bürgervorsteher Ottfried Feußner vereidigt den neuen Bürgermeister Gunnar Koech. Quelle: Joachim Strunk
Ratzeburg

 Keine halbe Stunde dauerte die ganze Prozession im just renovierten Ratssaal im Rathaus, dann war der parteilose Gunnar Koech (53) als neuer Bürgermeister der Stadt Ratzeburg vor der mit 25 angetretenen Politikern der Stadtvertretung (sechs fehlten entschuldigt) vereidigt. Bürgervorsteher Ottfried Feußner sprach die Formel vor, die Koech fehlerlos wiederholte.

Es sei für ihn eine sehr große Veränderung, sagte Koech in seinem ersten Wort nach der Vereidigung. Er habe es sich aber so ausgesucht und empfinde es „als Geschenk“. Bei der Verabschiedung von Rainer Voß, des bisherigen Verwaltungschefs, am Tag zuvor habe er schon mitbekommen, „dass Bürgermeister kein Ausbildungsberuf ist, sondern man muss es wollen“.

Er empfinde diese neue Phase seines Lebens als „eine sehr große Veränderung“, nicht nur als etwas Besonderes, sondern „unheimlich spannend“. Als er bereits vor zwölf Jahren erstmals angetreten war – damals eben gegen den jetzt abgetretenen Rainer Voß -, habe er das Gefühl gehabt: „Ich muss das machen!“. Damals hatte es nicht geklappt.

Für ihn, so Koech, sei der Beruf des Bürgermeisters von Ratzeburg „der schönste Beruf“, genau wie das sein Vorgänger Voß auch bereits beschrieben hatte. Er selbst sehe seine Aufgabe darin, zu gestalten. Koech bedankte sich bei seinen Unterstützern und allen Bürgern: „Ich verspreche, alles mit vollem Einsatz für die Stadt zu leisten“.

Joachim Strunk

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„RubiN“ heißt ein dreijähriges Modellprojekt, das gerade im Herzogtum Lauenburg gestartet ist. Hier werden Senioren ab 70 beraten, damit sie weiterhin selbstständig zu Hause wohnen bleiben können. Fallmanager geben Hilfe beim Papierkrieg mit Versicherungen und Behörden.

13.06.2019

Nach dem überraschenden Tod des Möllner Schützenkönigs Jens Burmester ist die Übergabe der Königskette schwierig – Bei aller Trauer schaut der Verein nach vorne und freut sich wie immer auf drei tolle Tage mit Programm für Jung und Alt.

14.06.2019

In Ratzeburg tagt am Donnerstag der Lauenburgische Kreistag. Die LN berichten in einem Live-Blog ab 15 Uhr von der Sitzung in der Gelehrtenschule.

13.06.2019