Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Nächste Woche werden Straßen repariert
Lokales Lauenburg Nächste Woche werden Straßen repariert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:30 31.05.2019
Splittmaßnahme zum Erhalt von Stadtstraßen in Ratzeburg. Quelle: hfr
Ratzeburg

 Ab Montag, 3. Juni, werden wieder umfangreiche Straßenerhaltungsmaßnahmen im Ratzeburg Stadtgebiet durchgeführt, verkündet die Rathausverwaltung.

Jede Straßenoberfläche unterliegt der Abnutzung. Bei starkem Verkehr überwiegt der mechanische Verschleiß, bei schwachem Verkehr entsteht eine Ausmagerung durch Erosion. Die Oberfläche der Straße muss deshalb mit einer Schutzschicht versehen sein, um die tragende Unterlage vor Zerstörung durch Feuchtigkeit oder vor sonstigen Einflüssen aus Witterung und Verkehr zu schützen.

Straßenerhaltung notwendig

 Oberflächenbehandlungen verbessern die Griffigkeit und die Sichtbedingungen bei Dunkelheit und Nässe und vermeiden Wasserglätte. Solche Maßnahmen zur Straßenerhaltung werden immer wieder notwendig, da gerade ältere Straßen den heutigen Anforderungen, insbesondere was die Tragfähigkeitsbeanspruchung des Oberbaus betrifft, teilweise nicht mehr entsprechen.

 Die Reparaturmaßnahmen erfolgen dabei in zwei Schritten. Zunächst werden vorhandene Schlaglöcher mit Kaltasphalt instand gesetzt, anschließend werden Fahrbahnrisse mit einem verklebten Splittüberzug geschlossen.

Acht Strecken in zwei Wochen

In diesem Jahr sind die Robert-Bosch-Straße in Höhe der Feuerwehr, die Lübecker Straße zwischen dem Parkplatz an der hölzernen Rinne und der Ortsgrenze bei Einhaus, die Straße „Auf der Amtskoppel“, der Theaterplatz, der Bäker Weg, die Straße „Am Kaninchenberg“, der südliche Bereich des Seekenkamps und die Kirschenallee für die Oberflächenbehandlungen vorgesehen.

Das Auftragsvolumen beläuft sich auf knapp 100 000 Euro. Die gesamte Baumaßnahme wird witterungsabhängig rund 14 Tage in Anspruch nehmen. An die Anwohner und Verkehrsteilnehmer wird appelliert, in den jeweils gekennzeichneten Baustellenbereichen, besondere Vorsicht und Rücksicht walten zu lassen.

Joachim Strunk

Besitzer von Autos, Fahrrädern und Motorrädern aus vielen Ländern sind beim 39. internationalen NSU-Treffen auf Gut Basthorst an diesem Wochenende dabei.

31.05.2019

Der Immobilienkaufmann Holger Knaack wird 2020 das wichtigste Amt bei Rotary International übernehmen. Am Sonnabend beginnt der internationale Jahreskongress der Organisation in Hamburg, bei dem die Wahl einer der Tagesordnungspunkte ist.

31.05.2019

Der Vizepräsident der Volksrepublik China Wang Qishan besuchte das Bismarck-Museum.

31.05.2019