Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Ratzeburger Bundespolizei in Dresden
Lokales Lauenburg Ratzeburger Bundespolizei in Dresden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
22:36 19.01.2015
Einsatzkräfte der Bundespolizeiabteilung Ratzeburg vor der Semperoper in Dresden. Sie hatten auf die Einhaltung des Demonstrationsverbotes zu achten. Quelle: BuPo RZ/hfr
Anzeige
Dresden

Von einer ruhigen Sicherheitslage berichteten gestern am frühen Abend Beamte der Ratzeburger Bundespolizei aus Dresden. Eine Einsatzhundertschaft war gestern in die sächsische Hauptstadt gereist, um die dortigen Polizeikräfte bei der Einhaltung des Demonstrationsverbots zu unterstützen.

Allenfalls von einem spontanen Hupkonzert der Pegida-Anhänger berichtete Janó Siepel, Sprecher der Ratzeburger Delegation. Bereits am vergangenen Freitag waren die lauenburgischen Einsatzkräfte nach Magdeburg gefahren. In der Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts waren verschiedene Demonstrationszüge anlässlich des 70. Jahrestages der Bombardierung Magdeburgs im Zweiten Weltkrieg angemeldet worden.

Am Sonntag ging es für die mehr als 130 Ratzeburger Beamtinnen und Beamten nach Leipzig, wo eine Mahnwache geschützt werden musste. Heute werden die Sicherheitskräfte zurück erwartet.

ln