Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg „Entfernung“ aus dem Dienst per Drehleiter
Lokales Lauenburg „Entfernung“ aus dem Dienst per Drehleiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:18 14.06.2019
Ratzeburgs Bürgermeister Rainer Voß wird an seinem letzten Dienst-Tag, 14. Juni 2019, von der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt mit der Drehleiter (Teleskopmastfahrzeug) aus seinem Dienstzimmer im 1. Stock des Rathauses abgeholt. Quelle: Joachim Strunk
Ratzeburg

Wenn das mal kein publikumswirksamer „Abgang“ war: Rainer Voß, bis Freitag Bürgermeister der Stadt Ratzeburg, wurde eine besondere Ehre zuteil: Die Freiwillige Feuerwehr mit ihrem Chef Christian Nimtz war extra mit der Drehleiter angerückt, um ihren Verwaltungschef endgültig an seinem letzten Arbeitstag aus dem Dienstzimmer zu „entfernen“.

So wurde Ratzeburgs Bürgermeister Rainer Voß von der Feuerwehr aus dem Dienst „entfernt“

Voß war augenscheinlich sehr gerührt über diese Geste, hatte ihn die Feuerwehr doch schon am Morgen zu einer „Frühstücksfahrt“ mit ihrem Einsatzboot rund um die Stadtinsel geschippert. Um kurz nach 7 Uhr wurde er von den Kameraden im Mannschaftsbus abgeholt und zum See gefahren. Dort wartete ein mit Frühstückstisch gedecktes Rettungsboot auf Voß und seine eingeweihte Gattin Rita.

Bei herrlichem Wetter und schönem Sonnenaufgang (ja, ja, der war eigentlich schon um kurz vor 5 Uhr ;-)) konnten die Passagiere diesen Tagesanfang genießen, ehe es noch ein letztes Mal an den Bürgermeister-Schreibtisch ins Rathaus ging.

Dort war dann aber um kurz vor 13 Uhr endgültig Schluss. Dafür sorgten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit einem energischen Aufruf, der von der Feuerwehr letztlich mit der Drehleiter durchgesetzt wurde. So verließ Voß wohl als Erster seiner Zunft in Ratzeburg das Rathaus nicht durchs Treppenhaus, sondern in luftiger Höhe.

Einmal im „Korb“ des Drehleiterfahrzeugs bat er um einen Überblick über seine geliebte Heimatstadt. Diesen Wunsch erfüllten Wehrführer Nimtz und seine Kameraden Michael Brandt und Sven Martens in 30 Meter Höhe gerne.

Joachim Strunk

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Um die Sauberkeit in den Möllner Einkaufstraßen zu verbessern, haben Kaufleute um Rainer Jürss jetzt den Probebetrieb eines Saubermobils organisiert.

14.06.2019

Trucker war von der Fahrbahn abgekommen und wurde leicht verletzt. Bergung dauerte Stunden. B 209 voll gesperrt.

14.06.2019

Das Dorf Klinkrade hat einen neuen Bürgermeister. Wolfgang Hess löst Paul Musolff (beide von der Klinkrader Wählerinitiative KfK) ab. Musolff gibt sein Amt aus gesundheitlichen Gründen auf.

14.06.2019