Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Regionale Köstlichkeiten auf Erntedankmarkt
Lokales Lauenburg Regionale Köstlichkeiten auf Erntedankmarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:24 02.10.2014
Veranstaltungsfachmann Andreas Darm und Pastorin Inga Meißner stimmen sich auf das Erntedankfest in Lauenburg ein. Quelle: Röder
Lauenburg

Auch in der Elbestadt Lauenburg wird diesen Sonntag das Erntedankfest gefeiert. Erstmalig können Besucher von 11 bis 17 Uhr auf einem Markt regionale und Bioprodukte probieren und kaufen. An neun verschiedenen Ständen gibt es auf dem Kirchplatz eine abwechslungsreiche Auswahl — von Bioobst bis Blumen. Zur gleichen Zeit um 11 Uhr veranstaltet die Maria-Magdalenen-Kirche einen Familiengottesdienst.

„Es geht bei dem Erntedank darum, dafür zu danken, dass wir hier das Wesentliche zum Leben haben und auch darum, mal etwas weiterzugeben“, sagt Pastorin Inga Meißner. Zu diesem Zweck wird der Altar der Kirche an diesem Tag mit verschiedenen Erntegaben geschmückt, die später der Lauenburger Tafel gespendet werden. „Das kann frisches Gemüse sein. Aber da gehört die Packung Spaghetti genauso dazu.

Vielfältigkeit ist gut“, erklärt Meißner. Nach dem Gottesdienst gibt es ab 12.15 Uhr ein gemeinsames Mittagessen in der Kirche. „Jeder der mitessen möchte, sollte auch dafür etwas mitbringen“, sagt Meißner. Vor der Kirche können Interessierte in dem „Eine-Welt-Laden“ der Familienbildungsstätte stöbern. Dort werden ebenfalls fair gehandelte Lebensmittel und Kleidung angeboten. Der Erlös geht an die Partnergemeinde in Tansania.

Die stilecht in Trachten gekleidete Tanzgruppe „De Kohlplanters“ und Rüdiger Ulrich von „Klönschnack“ sorgen für tolle Stimmung auf dem Lauenburger Kirchplatz. Ein Zauberer soll die Kinder begeistern.

Neben den Erntedankveranstaltungen können Gäste bei der Gelegenheit auch einen Abstecher in das gerade wiedereröffnete Elbschiffahrtsmuseum machen. Zusätzlich habe viele Läden sowie die Gastronomie in der Lauenburger Altstadt geöffnet.

ar

Klotz & Völckers verarbeitet Styropor zu Leichtverpackungen. Das „amorphe Polystrol“ ist besonders beim Lebensmitteltransport im Einsatz.

02.10.2014

Der Lokschuppen Aumühle bietet heute ein Programm für Groß und Klein.

02.10.2014

An kommenden Wochenende sind wieder gemütliche Fahrten mit dem alten Zug möglich. Der Hund darf auch mit.

02.10.2014