Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg 15 Brandbekämpfer löschen eine Hecke
Lokales Lauenburg 15 Brandbekämpfer löschen eine Hecke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:03 29.09.2018
Die Feuerwehr bekämpft eine brennende Hecke in Rondeshagen.
Die Feuerwehr bekämpft eine brennende Hecke in Rondeshagen. Quelle: Mike Orend/ Mopics
Anzeige
Rondeshagen

Die Feuerwehr hat in Rondeshagen (Herzogtum Lauenburg) in der Nacht zu Sonnabend einen Heckenbrand gelöscht. Laut Angaben der Feuerwehr rückten rund 15 Einsatzkräfte aus und bekämpften den Brand in der Parkstraße. Mit einem Schnellangriff konnten die Flammen in kurzer Zeit gelöscht werden.

Die Freiwillige Feuerwehr Rondeshagen hat nach eigenen Angaben in diesem Jahr oft mit sogenannten Kleinfeuern, die sich selbst entzündet haben sollen, zu tun. Allein in den letzten beiden Monaten mussten die Brandbekämpfer viermal ausrücken. Acht Feuereinsatze in diesem Jahr sind für Rondeshagen ungewöhnlich, erklärt Wehrführer Andre Eggert.

Noch ist die Brandursache unklar. Die Kameraden gehen jedoch davon aus, dass eine brennende Zigarette den Brand ausgelöst haben könnte. Die Hausbesitzer haben Anzeige gegen unbekannt gestellt.

Mike Orend/Mopics

Ein Jahr in der „Till“-Rolle - „Der Clown war schon immer in mir drin“
29.09.2018