Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Sachverständige sollen ausgebrannte Laster untersuchen
Lokales Lauenburg Sachverständige sollen ausgebrannte Laster untersuchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:19 23.09.2019
Die Brandstelle wurde von der Kriminalpolizei beschlagnahmt. Von neun Lastern blieben nur ausgebrannte Wracks. Quelle: TIMO JANN
Geesthacht

Nach dem Großbrand am Sonntag, dem an der Steglitzer Straße neun Kieslaster zum Opfer gefallen waren, stehen die Ermittlungen der Polizei noch ganz am Anfang. Die Brandstelle ist beschlagnahmt. „Wir werden für unsere Arbeit Sachverständige hinzuziehen“, sagte am Montag Joachim Böhm, der Leiter der Geesthachter Kriminalpolizei, auf Anfrage. „Wann die Experten die Arbeit aufnehmen können, ist noch unklar. Böhm: „Wir müssen sehen, wie die Fachleute verfügbar sind.“ Sachverständige arbeiten direkt beim Landeskriminalamt in Kiel oder werden als Gutachter aus privaten Firmen hinzugezogen.

Am frühen Sonntagmorgen gegen 3.50 Uhr war das Feuer gemeldet worden. Schnell waren die ersten Einsatzkräfte an dem eingezäunten Betriebsgelände der Firma CS Baustoffhandel vor Ort, konnten aber den Totalverlust aller neun Sattelzüge des Unternehmens nicht mehr verhindern. Der Schaden wurde auf 1,2 Millionen Euro geschätzt. Der Einsatz zog sich acht Stunden lang hin, erst dann konnten die letzten Feuerwehrleute wieder einrücken. Nach den Löscharbeiten mussten etwa 5000 Liter Diesel und Hydrauliköl aus den betroffenen Fahrzeugen abgepumpt und gesichert werden.

Die Gutachter werden versuchen, eine Ursache für den Brand zu ermitteln. Acht der Lastwagen weisen einen ähnlichen Zerstörungsgrad auf, bei einer Zugmaschine lag die Frontscheibe mehrere Meter weit vor der Kabine.

Die Brandstelle wurde von der Kriminalpolizei beschlagnahmt. Von neun Lastern blieben nur ausgebrannte Wracks. Quelle: TIMO JANN

Von Timo Jann

Viel Unterhaltung, viele Informationen und Sommerwetter: Das als „Herbstfest“ deklarierte Geburtstagsfest des Möllner Tierheims war ein rundes Familienfest für alle Besucher auf zwei und vier Pfoten.

23.09.2019

Die Polizei sucht fieberhaft nach der Ursache: In der Nacht zum Sonntag sind in Geesthacht neun Kieslaster abgebrannt. Kraftstofftanks explodierten, der Schaden geht in die Millionen. Wir zeigen die Löscharbeiten im Video.

22.09.2019

Die Verwaltung des Zentrums ist in der Verbandsschule Nordost untergebracht – Sonderpädagogen gehen an zehn Schulen in der Region – 139 Kinder mit Förderbedarf

22.09.2019