Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Schönere Spielplätze dank BWG-Spende
Lokales Lauenburg Schönere Spielplätze dank BWG-Spende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:24 14.02.2014
BWG-Chef Hubert Ihns übergibt Anne Fröhlich die Spende. Hinten Kassenwartin Elke Tychsen. Quelle: hfr
Breitenfelde

Gefeiert wurde im September, jetzt gab es zum Sommerfest der Breitenfelder Wählergemeinschaft (BWG) einen erfreulichen Nachklapp: Die 500 Euro Erlös wurden von der BWG der Gemeinde Breitenfelde für die Erneuerung der Kinderspielplätze übergeben.

Das im September gefeierte Fest war nach Einschätzung der Gastgeber ein voller Erfolg: Das Wetter spielte mit, die „Hellbachtaler“ spielten am Nachmittag zu Kaffee und Kuchen auf, und die anwesenden Breitenfelderinnen und Breitenfelder hatten alle gute Laune mitgebracht, lautete das Fazit. Am Abend hatte die Breitenfelder Gruppe „Twisted Can“ mit Rockmusik für Stimmung gesorgt. Der BWG-Vorsitzende Hubert Ihns überreichte jetzt Bürgermeisterin Anne Fröhlich in Anwesenheit von Kassenwartin Elke Tychsen und anderen BWG-Mitgliedern die Spende. Die Bürgermeisterin teilte mit, dass das Geld für die Spielplätze am Sportplatz, am Pommernring und im Rosengrund gut angelegt werde. Mit früheren BWG-Spenden wurden Rutschen und eine Schaukel aufgestellt, außerdem sollen die Sandkisten umgestaltet und saniert werden. Die BWG bedankt sich bei Familie Heins, die stets ihren Hof für die Feier zur Verfügung stellt. Das Sommerfest 2014 wird am 30. August gefeiert.

LN

Auf der Streuobstwiese der Stiftung Herzogtum Lauenburg im Ratzeburger Ortsteil Stüvkamp geht es heute weiter mit dem zweiten Teil des Obstbaumseminars.

14.02.2014

Am westlichen Ortsrand der Kreisstadt sind gute Einfälle gefragt — damit Werbung beim Kunden ankommt.

14.02.2014

Es ist eine im Kreis bisher einmalige Allianz: ASB, LMT Fette und Stadt planen Kita in Schwarzenbek.

14.02.2014