Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Schuppen in Mustin niedergebrannt
Lokales Lauenburg Schuppen in Mustin niedergebrannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:22 30.10.2018
Die Flammen erfassten den Blechschuppen und vernichteten einen historischen VW-Käfer.
Die Flammen erfassten den Blechschuppen und vernichteten einen historischen VW-Käfer. Quelle: Jens Burmester
Anzeige
Mustin

Bei Reparaturarbeiten an einem Quad ist am Dienstagabend offenbar durch Funkenflug in Mustin gegen 18.50 Uhr ein Feuer ausgebrochen. Auf einem Grundstück an der Straße „Am Schmiedeberg“ hatte ein junger Mann in einem Blechschuppen an seinem Quad gebastelt als das Feuer ausbrach. Eigene Löschversuche sind fehlgeschlagen, die Feuerwehren aus Kittlitz, Mustin und Mölln rückten an. Mittlerweile hatten die Flammen den ganzen Schuppen erfasst, aber mit vereinten Kräften gelang es den örtlichen Wehren, den Brand sehr schnell zu löschen, so dass die Wehr aus Mölln ohne einzugreifen wieder umdrehen konnte. Der Schuppen brannte vollständig aus, ebenso wie ein VW-Käfer-Oldtimer. jeb

Jens Burmester

Lauenburg Arbeitsmarkt im Kreis Herzogtum Lauenburg – Oktober 2018 - Arbeitslosenquote im Lauenburgischen sinkt im Oktober auf neuen Tiefstwert
30.10.2018
30.10.2018