Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Ferienbergfest auf dem Marktplatz Ratzeburg
Lokales Lauenburg Ferienbergfest auf dem Marktplatz Ratzeburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:03 15.07.2019
Deckblatt des Ferienprogramms der Ratzeburger Stadtjugendpflege. Quelle: Andreas Brandt/hfr
Ratzeburg

Die Ferienangebote der Stadtjugendpflege Ratzeburg neigen sich in der kommenden Woche zwar dem Ende entgegen. Das ist aber noch nicht das Ende der Sommerferien 2019. Es folgen ja noch drei Wochen danach.

Die Angebote der dritten Ferienwoche sind bereits ausgebucht. Die Stadtjugendpflege kann zu Recht sagen, dass das Ferienprogramm 2019 eines der erfolgreichsten Ferienprogramme der letzten Jahre ist. Das bezieht sich auf die Teilnehmerzahlen, die Rückmeldungen durch Erwachsene und die tolle Stimmung bei den einzelnen Aktionen.

Stadtjugendpfleger Andreas Brandt freut sich über ein phänomenales Ferienprogramm in diesem Jahr und verspricht: „Es wird am Freitag gefeiert, was das Zeug hält!“ Quelle: LN-Archiv

Zum Abschluss der Ferienaktionen der Stadtjugendpflege Ratzeburg und dem Ende der Ferienbetreuung der Offenen Ganztagsschule (OGS) wird ein großes Ferienbergfest auf dem Marktplatz in Ratzeburg gefeiert. Und zwar am Freitag, 19. Juli, wird von 14 bis 17 Uhr gefeiert, was das Zeug hält.

Zu Beginn begrüßt der Zirkus „Ratzeputz“ mit einer Galavorstellung alle Anwesenden. Die Artisten des Zirkusworkshops zeigen ihr erlernten Darbietungen.

Ein Highlight ist sicherlich das Großspielgerät „Wipe Out“, das – elf Meter lang, 5,5 Meter breit und vier Meter hoch – nicht zu übersehen ist. Wer wollte nicht schon immer als Ninja-Warrior groß rauskommen? Ab jetzt ist das möglich. Mit dem neuen Großgerät für klein und groß.

Vier große luftgefüllte Bälle gilt es zu überwinden auf dem Weg von einer Seite zur anderen. Klingt einfach, doch die Bälle sind wackelig, die Herausforderung ist riesengroß.

Das Spielmobil der Stadtjugendpflege wird leer gefegt und füllt den Marktplatz mit vielen altbekannten und reichlich neuen Spielen den Platz.

Wie bei allen Veranstaltungen der Stadtjugendpflege und der DLRG Ratzeburg darf der beliebte „Ballvulkan“ nicht fehlen. Ein Großtrampolin lädt zum Auspowern ein.

Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Von Kaffee und Softdrinks, Süßwaren aller Art bis zu Crêpes, Waffeln und Pommes sollte für Jede und Jeden etwas dabei sein.

Veranstaltet wird das Bergfest von der Stadtjugendpflege Ratzeburg mit Unterstützung der DLRG Ratzeburg und dem Team der Ferienbetreuung der OGS Ratzeburg.

LB

Internationales Aufsehen erregt seit 2017 die HLMS mit ihrer „Funkel“-Werbung für das Herzogtum Lauenburg: Nämlich mit Momenten, die die untergehende Sonne über der wasserreichen Landschaft erzeugt.

15.07.2019

LN-Leser Reinhard Stender aus Büchen gehörte zu den rund 500 Reisenden, die am Sonnabend bei Gewitter im Regionalexpress bei Reinbek feststeckten. Stender kritisiert Service und Informationspolitik der Bahn. Hier sein Augenzeugenbericht:

15.07.2019

Der SPD-Landtagsabgeordnete Martin Habersaat setzt sich für einen 10-Minuten-Takt auf der S-Bahn-Linie 21 für Reinbek, Wohltorf und Aumühle ein. Im Jahr 2007 war der Takt auf der Strecke von der CDU-Landesregierung aus Kostengründen von 10 auf 20 Minuten umgestellt worden. Habersaat argumentiert jetzt mit steigenden Fahrgastzahlen.

15.07.2019