Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Steinau-Brückenbaustelle im Zeitplan
Lokales Lauenburg Steinau-Brückenbaustelle im Zeitplan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:20 19.10.2015
Die Brücke in Nusse ist schon so gut wie fertig. Es fehlen noch einige Versorgungsleitungen und dann wird der Straßenbelag aufgetragen. Quelle: jeb
Nusse

Die Brücke über die Steinau in Nusse hat schon längst Form angenommen. „Die Bauarbeiten liegen zeitlich im Plan“, sagt Diplom-Ingenieur Bernd Negraschus von der Baufirma „DAU“ Brücken- und Verkehrswegebau GmbH aus Ludwigslust. Anfang Dezember soll die Landesstraße 220 wieder für den Verkehr freigegeben werden. „Wir müssen noch etwa 28 Regenwasserabläufe setzen, deren Leitungen schon liegen“, sagt Negraschus. Zudem müssen die Arbeiter noch ein paar Versorgungsleitungen unter Brücke verlegen, unter anderem für die Deutsche Telekom. Das soll noch etwa sechs Wochen dauern.

Noch müssen sich die Autofahrer bis zur kompletten Fertigstellung von Fahrbahn und Fußwegen gedulden. Für die direkten Anlieger, einen Blumenhändler und die einzige Gaststätte in der Gemeinde Nusse, dürfte dann eine lange Leidenszeit zu Ende gehen. Beide Unternehmen haben stark unter dem Bau und dem fehlenden Durchgangsverkehr gelitten. Friedhofsbesucher in Nusse müssen dann keine Umwege mehr in Kauf nehmen und die Anwohner im Bereich des Ziegeleiweges dürften auch wieder aufatmen. Gerade dieser Weg wurde von ortskundigen Autofahrern immer wieder als Abkürzung der Umleitungsstrecke genutzt.

jeb

Aus bisher ungeklärter Ursache geriet am Sonntagnachmittag in der Straße Heideblock ein Einfamilienhaus in Brand. Verletzt wurde niemand.

19.10.2015

Einstiges Übungsgelände der Bundespolizei ist nun im Besitz von Ziegen, die den Heide-Naturraum begünstigen.

19.10.2015

Drei bisher Unbekannte haben am vergangenen Sonnabend Morgen einen Mann in der Geesthachter Straße überfallen.

19.10.2015