Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Drei Verletzte bei Unfall in der Steinstraße
Lokales Lauenburg Drei Verletzte bei Unfall in der Steinstraße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:01 18.12.2018
Unfall auf der Steinstraße in Geesthacht mit drei Verletzten. Quelle: TIMO JANN
Anzeige
Geesthacht

Drei Menschen sind bei einem Unfall auf der Steinstraße in Geesthacht am Dienstagmittag zum Teil schwer verletzt worden. Der Rettungsdienst war mit drei Rettungswagen am Unfallort und brachte die beiden beteiligten Autofahrerinnen und einen Mann, der in einem der Wagen mitfuhr, ins Johanniter-Krankenhaus.

Unfall auf der Steinstraße in Geesthacht mit drei Verletzten. Quelle: TIMO JANN

Nach Polizeiangaben hatte gegen 11.30 Uhr eine Golf-Fahrerin (68) aus Geesthacht aus noch ungeklärten Gründen die Kontrolle über ihren Wagen verloren. Sie geriet in Fahrtrichtung Freizeitbad auf die Gegenfahrbahn und rammte dort einen entgegenkommenden Toyota, mit dem eine 59-Jährige aus Winsen an der Luhe unterwegs war.

Anzeige

Die Toyota-Fahrerin versuchte nach Zeugenaussagen noch, nach rechts auszuweichen, war dort aber durch den Straßenrand beschränkt. Die beiden Frauen und der Schwager der 69-Jährigen wurden bei dem Zusammenstoß verletzt. Andere Autofahrer und Bauarbeiter der Hafencity-Baustelle leisteten sofort Erste Hilfe.

Unfall auf der Steinstraße in Geesthacht mit drei Verletzten. Quelle: TIMO JANN

Für die Rettungs- und Aufräumarbeiten musste die Steinstraße, die als heimliche Umgehungsstraße für die oft verstopfte Ortsdurchfahrt gilt, knapp eine Stunde voll sperren. Feuerwehrleute streuten ausgelaufene Betriebsstoffe des Toyota ab und zogen den Golf zur Seite, um zumindest den Stau abfließen zu lassen.

Klicken Sie hier, um wichtige Tipps zu sehen, wie Sie bei einem Verkehrsunfall Erste Hilfe leisten können.

Timo Jann